Die neuen Herz-Ass-Könige: (v. l.) Anna Hepting, Laura Hepting, Schützenmeister Hans Hepting, Alexander Hepting, Sarah Hepting, Kurt Steinbüchl, Gaujugendleiter und Sportleiter Christoph Hepting sowie Lena Hepting. Foto: SV Herz-Ass

Herz-Ass-Könige gesucht und gefunden

Neufahrn - In einem bis zum letzten Königsschuss spannenden Wettkampf ermittelten die Herz-Ass-Schützen ihre Regenten für 2016. Mit einem 154,8 Teiler wurde Sarah Hepting neue Schützenkönigin und durfte sich bei der Feier im vollbesetzten Saal des Hotels Gumberger von ihrem Vater die Königskette umhängen lassen.

Die Ergebnisliste der 22 Teilnehmer war schon fast fertiggeschrieben, als mit dem letzten Treffer die Entscheidung für den zweiten Platz fiel, wie Schützenmeister Hans Hepting bekanntgab. Mit einem 415,8-Teiler wurde Kurt Steinbüchl Vizekönig, gefolgt von Anna Hepting mit einem 422,4 Teiler. Sarah Hepting war von ihrem Sieg überrascht, freut sich aber auf ihre Aufgaben als Schützenkönigin in diesem Jahr. Die Königswürde ist ihr nämlich nicht fremd, war sie doch Jugendschützenkönigin 2014.

Apropos: Jugendschützenkönig wurde Alexander Hepting mit einem 42,2 Teiler vor Wurstkönigin Lena Hepting und Brezenkönigin Laura Hepting. Alexander Hepting freute sich über seinen Glückstreffer und genoss sichtlich seinen Sieg. Es war für ihn als gerade noch 17-Jähriger zugleich die letzte Chance, einmal Jugendkönig zu werden. Zusätzlich zu seinem Königsbecher erhielt er einen Geldpreis - gestiftet von Martha Eschlwech.

Mit großem Ehrgeiz wurde auch der mit Geldpreisen dotierte Josef-Adler-Gedächtnispokal ausgeschossen. Zunächst gab es zwei ringgleiche Sieger mit je 48 von 50 möglichen Ringen, und knapp dahinter ringgleich auf Platz drei landeten Anna und Hans Hepting. Mittels Stechschuss entschied Schützenmeister Hepting das Vater-Tochterduell für sich. Platz eins und zwei wurden per Münzwurf ermittelt. Gewinner des Pokals wurde Josef Brandmeier, gefolgt von Alois Tintschl.

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt</center>

Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt

Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt
<center>Die Bayerische Vogelhochzeit - CD von Sternschnuppe</center>

Die Bayerische Vogelhochzeit - CD von Sternschnuppe

Die Bayerische Vogelhochzeit - CD von Sternschnuppe
<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l

Meistgelesene Artikel

Arbeitsverbot für Flüchtlinge: Fassungslosigkeit in den Betrieben
Freising - Seit Wochen erhalten viele Flüchtlinge keine Arbeitsgenehmigung mehr. So will es das Bayerische Innenministerium. Nicht nur für Asylbewerber und ehrenamtliche …
Arbeitsverbot für Flüchtlinge: Fassungslosigkeit in den Betrieben
Interview mit Bianca Jenny: „Viele Moosburgerinnen schreiben mir“
Moosburg - Mit zarten 17 Jahren will es Bianca Jenny bei DSDS zum Superstar schaffen. Wir haben die Moosburgerin zum Kuchenessen getroffen - und im Interview einiges …
Interview mit Bianca Jenny: „Viele Moosburgerinnen schreiben mir“
Nandlstadt: Bürgermeister wird von seinem Vize gerügt
Nandlstadt - Im Gemeinderat Nandlstadt herrscht eine „immense Unzufriedenheit“ darüber, dass viele Themen nicht angepackt werden – so zumindest beschreibt es 2. …
Nandlstadt: Bürgermeister wird von seinem Vize gerügt
Wolfgang Schüssel beim CSU-Neujahrsempfang: „2017 wird nicht einfacher werden“
Freising - In Zeiten der Unsicherheit komme es auf die Volksparteien an. Genauer: auf die CDU/CSU, auf deren konservative Werte und auf eine starke Mitte. Die Freisinger …
Wolfgang Schüssel beim CSU-Neujahrsempfang: „2017 wird nicht einfacher werden“

Kommentare