40 000 Euro Sachschaden

Frontalzusammenstoß auf Schneeglätte

Bei einem Frontalzusammenstoß auf schneeglatter Straße gab es nur leicht Verletzte - aber enormen Sachschaden.

Hohenkammer - Am Donnerstag gegen 9 Uhr fuhr ein 77-jähriger Rentner aus dem Landkreis Dachau mit seinem Opel auf der B 13 aus Reichertshausen kommend in Richtung Hohenkammer, als er laut Polizei kurz vor Niernsdorf auf die Gegenfahrbahn geriet. Dort krachte er frontal mit einem Ford zusammen, der von einem 58-Jährigen aus Pfaffenhofen gesteuert wurde. Die Unfallbeteiligten zogen sich nur leichte Verletzungen zu. An den beiden Fahrzeugen entstand allerdings Totalschaden in Höhe von insgesamt 40 000 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Katharina Maier aus Eschelbach ist neue Hopfenkönigin
Die Hallertau hat eine neue Hopfenkönigin: Am Montag wurde Katharina Maier (22) aus Eschelbach in der proppevollen Festhalle in Wolnzach zur Vertreterin des Grünen Golds …
Katharina Maier aus Eschelbach ist neue Hopfenkönigin
Begeisterte Krimi-Fans
Die Fangemeinde ist groß – auch in Moosburg. Dort ist zwar noch keiner der Kreisel nach ihm benannt, aber Franz Eberhofer ist auch in der Dreirosenstadt eine große …
Begeisterte Krimi-Fans
Freisinger Feuerwehr bewahrt Domstadt vor Überflutung
„Land unter“ herrschte am  Montagabend an der Fernwärmebaustelle in der Wippenhauser Straße in Freising. Eine Hauptleitung war geborsten. Das Wasser flutete die Fahrbahn …
Freisinger Feuerwehr bewahrt Domstadt vor Überflutung
Rentner (72) im Supermarkt beklaut: Polizei Moosburg sucht die Täterin
Ein 72-Jähriger aus dem Landkreis Freising wurde am Dienstag Opfer eines Taschendiebstahls: Beim Einkaufen in einem Supermarkt in Moosburg wurde ihm der Geldbeutel …
Rentner (72) im Supermarkt beklaut: Polizei Moosburg sucht die Täterin

Kommentare