Pkw beschädigt

Hohenkammer: Quad-Fahrer kracht in Skoda - weil er wegen tauber Hände nicht bremsen konnte

  • schließen

Es war einfach zu kalt: Ein 47-Jähriger hätte mit seinem Quad verkehrsbedingt bremsen müssen - allerdings waren seine Hände taub.

Hohenkammer - Ein 47-Jähriger fuhr am Sonntag mit seinem Quad in Hohenkammer auf der Petershauser Straße in Richtung Hauptstraße. Als er nach links abbiegen wollte, übersah er einen vorfahrtsberechtigten 35jährige Skoda-Fahrer, der auf der Haupststraße stadteinwärts unterwegs war. Aufgrund tauber Hände konnte der Quad-Fahrer nicht mehr rechtzeitig bremsen - und fuhr dem Skoda in die rechte Seite. Am Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 6500 Euro, während das Quad augenscheinlich unbeschädigt blieb.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Unzumutbare Zustände“
„Lügen haben Storchenbeine!“ verkündete ein Schild. Beatrix von Storch (47), die Vize-Chefin der AfD-Bundestagsfraktion, hat es nicht gelesen. Bei ihrem Auftritt in …
„Unzumutbare Zustände“
Brutaler Überfall in Unterführung: Freisinger krankenhausreif geschlagen
Schon wieder ein brutaler Überfall: Die flüchtigen Täter schlugen einen 40-Jährigen krankenhausreif - ohne jeden Grund!
Brutaler Überfall in Unterführung: Freisinger krankenhausreif geschlagen
“Er hat sich zu viel rausgenommen“: CSU-Abgeordneter kritisiert Maaßen-Entscheidung - Auch in der SPD rumort es
Die Beförderung des bisherigen Verfassungsschutz-Chefs Hans-Georg Maaßen ins Innenministerium sorgt an der Basis der Regierungsparteien in Freising für Empörung. Markus …
“Er hat sich zu viel rausgenommen“: CSU-Abgeordneter kritisiert Maaßen-Entscheidung - Auch in der SPD rumort es
Kommentar: „Schleichts euch, ihr Nazis!“
Beatrix von Storch in Attenkirchen - ein von der AfD als Großveranstaltung angekündigter Abend, der viele Gegendemonstranten auf den Plan rief. Ein Kommentar von …
Kommentar: „Schleichts euch, ihr Nazis!“

Kommentare