+

Neues Angebot 

Hospiz-Beratung jetzt auch in Moosburg

Die Hospizgruppe Freising baut ihr Beratungsangebot aus – jetzt auch in Moosburg. Erstmalig gibt es am Samstag, 23. September, eine Beratungsstunde für interessierte Bürger.

Moosburg – Von 10 bis 12 Uhr kann man bei „Tante Emma“, Bahnhofstraße 6, seine Fragen loswerden. Moosburger Hospizbegleiter helfen gerne weiter. Ab Oktober 2017 findet die Beratungsstunde dann jeden dritten Samstag im Monat von 10.30 bis 12 Uhr bei „Tante Emma“ statt.

Das Angebot der Hospizgruppe Freising umfasst die Begleitung Schwerkranker, Sterbender und Angehöriger. Außerdem unterstützt sie beim Aufbau von Versorgungsnetzen. Die Hospizbegleiter sind außerdem für Trauernde da und beraten auch zum Thema Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht. 60 Mitarbeiter sind im Landkreis im Einsatz, neun davon kommen aus Moosburg. Die Gruppe besteht seit Herbst 1995.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bizarrer Unfall: Kruzifix durchschlägt Frontscheibe
Ein Feldkreuz durchschlug bei einem Unfall am Donnerstagabend bei Haimhausen (Kreis Dachau) die Windschutzscheibe eines Autos.
Bizarrer Unfall: Kruzifix durchschlägt Frontscheibe
Freisinger Bier schmeckt ausgezeichnet: Brauereien erhalten Goldmedaillen
Diese Auszeichnungen sind für Brauereien so begehrt wie Michelin-Sterne für Gastronomen: die Medaillen beim European Beer Star. Vier Medaillen gingen nun an Freisinger …
Freisinger Bier schmeckt ausgezeichnet: Brauereien erhalten Goldmedaillen
Neue Wohnungen und Hotel im Freisinger Steinpark: Neuer Investor plant um
Hier sollen Wohnungen und ein Hotel entstecken. Doch seit Monaten liegt das Filetstück am Steinpark brach - trotz Baugenehmigung. Immerhin: Hinter den Kulissen scheint …
Neue Wohnungen und Hotel im Freisinger Steinpark: Neuer Investor plant um
Trotz Nachwuchsmangel: Kinderschutzbund engagiert sich weiter für Familien
Er nimmt Kleiderspenden und Weihnachtswünsche entgegen und kümmert sich um vieles andere: Der Kinderschutzbund Freising engagiert sich seit vielen Jahren für Familien – …
Trotz Nachwuchsmangel: Kinderschutzbund engagiert sich weiter für Familien

Kommentare