Hüpfen für Simbach: Benefizaktion im August ist abgesagt

  • schließen

Freising - Die Benefizaktion "Hüpfen für Simbach" ist abgesagt. Erst wurde der Termin verschoben und jetzt ist die Veranstaltung aus organisatorischen Gründen abgesagt.

Wie die Veranstalter mitteilten, muss der geplante Hüpfburgen-Park zugunsten der Flutopfer in Simbach abgesagt werden. Die große Party war ursprünglich für 6. und 7. August geplant, wurde dann auf 27. und 28. August verschoben. Jetzt wurde die Veranstaltung aus organisatorischen Gründen abgesagt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Beim Jahresquiz gewonnen: Monika Reif schnappt sich die KitchenAid
Freising - Sagenhafte 725 Einsendungen hat das Tagblatt für das Jahresquiz-Gewinnspiel erhalten. Nun wurde ausgelost: Monika Reif durfte sich eine KitchenAid bei Grimm …
Beim Jahresquiz gewonnen: Monika Reif schnappt sich die KitchenAid
Münchens Prinzessin trägt ein Kleid „made in Moosburg“
Moosburg - Hochzeitskleider sind ihr Metier. Und seit 1999 stattet sie auch Prinzenpaare aus. Doch heuer darf Gabi Urban aus Moosburg besonders stolz sein: Die Münchner …
Münchens Prinzessin trägt ein Kleid „made in Moosburg“
„Entwarnung“: Kein Kahlschlag am Mittlere-Isar-Kanal
Moosburg - Bürger aus Aich und Pfrombach sowie Naturfreunde waren in Sorge: Wird am Mittlere Isar-Kanal bald alles abgeholzt? Nach einem Ortstermin herrscht nun …
„Entwarnung“: Kein Kahlschlag am Mittlere-Isar-Kanal
Helferkreise üben harsche Kritik an Asylpolitik der CSU 
Landkreis - Die Anweisung des Innenministeriums, Flüchtlingen aus bestimmten Ländern keine Arbeitserlaubnisse mehr zu erteilen, schlägt hohe Wellen. Rund ein Dutzend …
Helferkreise üben harsche Kritik an Asylpolitik der CSU 

Kommentare