Kostenloser Nachfüllservice und vieles mehr bei Autohaus Vollmann

Gewinne abräumen beim Family-Event am 17.02.2018

Zur Winterolympiade in Pyeongchang präsentiert Toyota, offizieller Partner des IOC, die Team Deutschland Sondermodelle. Für Autohaus Vollmann ein Grund zum Feiern.

Das olympische Feuer brennt seit 9. Februar, hunderte Sportler sind in Pyeongchang schon gegeneinander auf Kufen oder Skiern angetreten. Während Richard Freitag und Co. ihr Glück in Südkorea suchen, findet man das seine vielleicht sogar vor Ort.

Pünktlich zu Olympia: Die Team Deutschland Sondermodelle

Toyota ist offizieller Partner des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) - und präsentiert pünktlich zum Wintersport-Highlight des Jahres eine neue Ausstattungslinie: die Team Deutschland Sondermodelle.

Sportlicher präsentieren sich die Autos jetzt, erklärt Filialleiter Nikolai Kusnezow vom Autohaus Vollmann an der Ismaninger Straße. Dort wird es am 17. Februar von 10 bis 16 Uhr richtig rund gehen. Was passiert?

Hüttenzauber für die ganze Familie!

Eine Top-Bewirtung verspricht Kusnezow, mit Gulasch, Getränken und vielem mehr. Auch musikalisch wird es das ein oder andere Schmankerl geben - echtes Hüttenfeeling eben. Doch damit noch lange nicht genug: Wer selbst gerne Ski-Rennfahrer wäre, aber die eigenen Wadl und Schenkel nicht stramm genug trainiert hat, kann sich am Alpin Racer-Simulator ausprobieren. Mitmachen darf jeder - eine Altersbeschränkung gibt es nicht.

Besucher erwarten attraktive Preise

Und wäre das nicht schon Spaß genug, dürfen sich die drei schnellsten Besucher des Tages über attraktive Preise freuen. Denn, so viel konnte Kusnezow schon verraten, der erste Platz bekommt einen Kundendienst, der Zweitplatzierte ein Auto für's Wochenende (freilich inklusive vollem Tank) und der Bronze-Gewinner  der Vollmann-Olympiade darf sich immerhin noch über einen Reifenwechsel mit anschließender Einlagerung freuen.

Der Toyota C-HR Hybrid

Nutzen Sie Ihre Chance auf einen C-HR Hybrid!

Immer noch nicht genug? Kein Problem: Toyota verlost außerdem noch ein Auto - einen C-HR Hybrid. Der Wagen hat 122 PS mit einem kombinierten Verbrauch von 3,8 Liter. Alles, was man dafür tun muss, ist beim Gewinnspiel mitzumachen. Weitere Infos sowie die Teilnahmekarten gibt es selbstverständlich im Autohaus Vollmann. Vor ein paar Jahren füllte tatsächlich ein Gewinner die Karte ausgerechnet hier an der Ismaninger Straße aus...

Wer noch unentschlossen ist, ob er vorbeischaut - noch ein kleiner Anreiz: Die ersten 100 Besucher bekommen am Aktionstag einen kostenlosen Nachfüllservice für ihren Toyota. Öl, Wasch- oder Kühlwasser sind fast aus? Die Experten im Autohaus Vollmann erledigen das in Sekundenschnelle. Und danach bietet sich die Gelegenheit, sitzen zu bleiben, ins Gespräch zu kommen - und vielleicht sogar eines der Team-Deutschland-Modelle auf eine Probe-Spritztour auszuführen. Wer die Gelegenheit hat, wird nicht nur in einem Top-Auto sitzen - sondern darf sich auch noch über eine Team Deutschland Fanmütze freuen. Die perfekte Ausstattung, um das Olympia-Team von daheim aus zu unterstützen.

Die wichtigsten Infos zusammengefasst

Der Aktionstag findet am Samstag, 17. Februar, von 10 bis 16 Uhr beim Autohaus Vollmann, Ismaninger Straße 90, statt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schnelles Internet in Eching: Jetzt geht’s (bald) los
Die Nachfragen in der Gemeinde Eching häufen sich: Wie ist es um den Breitbandausbau bestellt. Eigentlich hätte das schnelle Internet bereits Im Sommer 2017 an den Start …
Schnelles Internet in Eching: Jetzt geht’s (bald) los
Heuer kein Altstadtfest
Das Altstadtfest Freising ist abgesagt. Die Wetterprognosen sind zu schlecht. Ersatztermin gibt es keinen. 
Heuer kein Altstadtfest
Die Arche Noah steht bereit!
Es ist so etwas wie die Arche Noah: das Tierheim bei Dietersheim. Zehn Jahre haben die Tierschützer dafür gekämpft. Gestern wurde der Bau eröffnet. Da freuten sich alle …
Die Arche Noah steht bereit!
Erst die leichte Muse, dann die  schweren Bagger
So gehört sich das: Mit einer „Langen Nacht der Bildung“ hat sich das Bildungszentrum der Erzdiözese München und Freising für einige Jahre auf dem Domberg von seinem …
Erst die leichte Muse, dann die  schweren Bagger

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.