+
Leidgeprüft: Haiti wird zum zweite Mal innerhalb weniger Jahre von einer verheerenden Naturkatastrophe heimgesucht. Schon 2010 nach dem Erdbeben waren Naivs-Mitarbeiter (hier: Dr. Anton Freilinger) auf der Karibik-Insel.

Entscheidung gefallen

Hurrikan Matthew: Navis-Team fliegt nach Haiti

  • schließen

Landkreis Freising - In Haiti hatte Navis nach dem Erdbeben 2010 den ersten Einsatz nach Gründung des Vereins. Jetzt kehren Einsatzkräfte der Hilfsorganisation auf die Karibik-Insel zurück.

Wie der Vorsitzender von Navis, Wolfgang Wagner, dem FT mitteilte, wurde am Samstag beschlossen, ein Erkundungsteam nach Haiti zu entsenden. Dort hat der Hurrikan Matthew in der vergangenen Woche für Tod und Verwüstung gesorgt. Die Mannschaft besteht aus Teamleiter Andreas Baumgartner, Ärztin Heidi Bauer und Techniker Florian Schweiger. Das Trio bricht am heutigen Montag auf und hat 4,8 Tonnen an Medizin und Technik an Bord.

Wer spenden möchte, kann das tun. IBAN ist DE66 7435 1740 0000 4140 00.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bemerkenswerter Einsatz
Einige Mitglieder des Arbeitskreises für Außen- und Sicherheitspolitik (ASP) der CSU Freising besuchten kürzlich das Bayerische Rote Kreuz. Der Zugführer der …
Bemerkenswerter Einsatz
46 Brummis und ihre Fahrer unter die Lupe genommen
Nachdem sich Bayerns Innenminister Joachim Herrmann an der neu eingerichteten Kontrollstelle für Lkw vor Ort ein Bild gemacht hatte (wir berichteten), legte die Polizei …
46 Brummis und ihre Fahrer unter die Lupe genommen
Moosburger bei Jauch: „So einen Klugscheißer hatten wir schon lang nicht mehr“
Sein Lebenstraum hat sich erfüllt: Heinrich Röhrl (68) aus Moosburg war als Kandidat bei „Wer wird Millionär“. Dort räumte er nicht nur 125.000 Euro ab, sondern auch …
Moosburger bei Jauch: „So einen Klugscheißer hatten wir schon lang nicht mehr“
20 Fragen an Bundestagskandidat Thomas Neudert (FDP)
Die Bundestagskandidaten des Wahlkreises Freising/Pfaffenhofen haben ein Ziel: Sie wollen nach Berlin. Das FT stellt Ihnen, liebe Leser, nach und nach die Kandidaten …
20 Fragen an Bundestagskandidat Thomas Neudert (FDP)

Kommentare