+

Strafverfahren eröffnet

In Freisinger Flüchtlingsunterkunft: Gesang führt zu Körperverletzungen

Der Gesang einer Bewohnerin einer Freisinger Flüchtlingsunterkunft führte am Samstag zu mehreren Körperverletzungen. Eine Frau fühlte sich offenbar gestört.

Freising - Zu Körperverletzungen kam es am Samstag in einer Freisinger Asylunterkunft zwischen mehreren Bewohnerinnen. Auslöser hierfür war der Gesang einer der Beteiligten, welcher der anderen offenbar missfiel. Beiden Parteien sprang noch jeweils eine weitere Bewohnerin zur Hilfe, letztlich trugen die Beteiligten Bisswunden, Nasenbeinbrüche und Kratzer davon. Die Damen erwartet nun jeweils ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Drama an der Donau: Mann will rollenden Wagen aufhalten und ertrinkt vor Augen der Partnerin
Er wollte nur versuchen, seinen Wagen zu retten, doch dabei hat ein Mann aus dem Landkreis Freising sein Leben verloren. Er ertrank in der Donau - vor den Augen seiner …
Drama an der Donau: Mann will rollenden Wagen aufhalten und ertrinkt vor Augen der Partnerin
Freisinger Landtagskandidaten stehen fest
Die Kandidaten für die Landtagswahlen im Oktober stehen fest. Für den Landkreis Freising treten an:
Freisinger Landtagskandidaten stehen fest
Als Lausbub im Seilerbrückl...
Aus dem Lausbuam ist ein Autor geworden. Franz Xaver Brunngartner (64) hat ein Buch über seine abenteuerliche Kindheit in Freising geschrieben - er erlebte …
Als Lausbub im Seilerbrückl...
Freisinger Brücken werden regelmäßig „abgeklopft“
Der Brückeneinsturz in Genua erschüttert die Welt. Einige Menschen im Landkreis stellen sich nun die Frage: Wie steht es um die Brücken im Landkreis? 
Freisinger Brücken werden regelmäßig „abgeklopft“

Kommentare