In der Freisinger Innenstadt: Einbrüche in mehrere Geschäfte

Gleich mehrere Geschäfte knackte ein unbekannter Täter in der Nacht auf Samstag. Die Polizei, die nach der Alarmierung schnell vor Ort war, konnte ihn nicht mehr finden.

Ein unbekannter Täter brach in der Nacht von Freitag auf Samstag in der Innenstadt in mehrere Geschäfte ein. In sechs Fällen hatte der Täter Erfolg und erbeutete mehrere Hundert Euro Bargeld. In zwei weiteren Fällen scheiterte der Täter an den Eingangstüren.

Bei letzterem Fall löste der Täter um 2:15 Uhr die Alarmanlage im Geschäft aus, was seinen Diebeszug beendete. Die Streife der PI Freising war innerhalb weniger Minuten am Einbruchsort, konnte den Täter jedoch nicht mehr feststellen. Wer hat in der Nacht von Freitag auf Samstag in der Freisinger Innenstadt verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Die PI Freising bittet um Hinweise unter 08161/5305-0

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eine Stilikone verabschiedet sich in den Ruhestand
38 Jahre lang hat Higgi Gruber Menschen angezogen: Mit sicherem Gespür für Mode, Stil und Trends hat sie ihr Modehaus in der Theresienstraße geführt. Nun verabschiedet …
Eine Stilikone verabschiedet sich in den Ruhestand
Freising legt Turbo-Haushalt hin
Mit Superlativen sollte man vorsichtig umgehen. Doch beim Haushalt der Stadt Freising für das Jahr 2018 ist jeder Superlativ angebracht: Historisch hoch ist das …
Freising legt Turbo-Haushalt hin
Freisinger Westtangente: Kosten steigen um Millionen
Der Bau der Westtangente schreitet voran, die Kosten wachsen allerdings mit. Die Realisierung wird einige Millionen Euro teurer als zuletzt gedacht.
Freisinger Westtangente: Kosten steigen um Millionen
Jamaika-Aus: So reagieren die Freisinger Landkreispolitiker
Jamaika ist am Wochenende gescheitert. Wie auf Bundesebene schieben sich auch im Landkreis die Politiker den Schwarzen Peter zu. Nur Neuwahlen wollen sie alle nicht – …
Jamaika-Aus: So reagieren die Freisinger Landkreispolitiker

Kommentare