An dieser Stelle - im Breitholz - wurde das vermeintliche Ufo gesichtet.

Hubschrauberstaffel im Einsatz

Ufo irdischen Ursprungs bei Fahrenzhausen abgestürzt

Fahrenzhausen - Was zunächst als Ufo (unbekanntes Flugobjekt) gemeldet wurde, stellte sich im Endeffekt als sehr irdisch heraus - trotzdem war die Hubschrauberstaffel der bayerischen Polizei im Einsatz.

Nicht einzuordnen war zunächst die Mitteilung eines besorgten Bürgers, welcher am Freitagnachmittag über dem Waldstück „Breitholz“ südlich von Fahrenzhausen den Absturz eines unbekannten Flugobjektes beobachtet hatte. Aufgrund der Schilderungen des Zeugen war zu befürchten, dass es sich um einen Gleitschirm oder Fallschirm und somit um einen Flugunfall handeln könnte. Eine Absuche des Gebiets durch Polizeistreifen brachte zunächst keine weiteren Erkenntnisse. Gleiches galt für Nachfragen bei Flugplätzen, wo ebenfalls keine relevanten Beobachtungen gemacht worden waren. 

Um sicher auszuschließen, dass sich Menschenleben in Gefahr befinden, war bereits die Hubschrauberstaffel der bayerischen Polizei alarmiert worden. Die Besatzung des eingesetzten Hubschraubers konnte schließlich zur Erleichterung aller Einsatzkräfte melden, dass es sich um ein großes Stück dünnes Gewebe handelt, welches in der Landwirtschaft zum Pflanzenschutz und zur Ernteverfrühung eingesetzt wird. Es war vermutlich durch eine Windhosen vom Feld geweht und in die Atmosphäre getragen worden. Nachdem es im Wald abgestürzt und in einer Höhe von zehn Metern in den Baumwipfeln hängen geblieben war, konnte es selbst durch die Feuerwehr nicht mehr geborgen werden. Das Ufo hatte sich also als sehr irdischen Ursprungs entpuppt.

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt</center>

Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt

Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt
<center>SissiS Schatzkisterl 3: Winterrausch 3er</center>

SissiS Schatzkisterl 3: Winterrausch 3er

SissiS Schatzkisterl 3: Winterrausch 3er
<center>Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe</center>

Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe

Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe
<center>Samt-Kropfband mit Strass-Brezn-Anhänger</center>

Samt-Kropfband mit Strass-Brezn-Anhänger

Samt-Kropfband mit Strass-Brezn-Anhänger

Meistgelesene Artikel

Arbeitsverbot für Flüchtlinge: Fassungslosigkeit in den Betrieben
Freising - Seit Wochen erhalten viele Flüchtlinge keine Arbeitsgenehmigung mehr. So will es das Bayerische Innenministerium. Nicht nur für Asylbewerber und ehrenamtliche …
Arbeitsverbot für Flüchtlinge: Fassungslosigkeit in den Betrieben
Interview mit Bianca Jenny: „Viele Moosburgerinnen schreiben mir“
Moosburg - Mit zarten 17 Jahren will es Bianca Jenny bei DSDS zum Superstar schaffen. Wir haben die Moosburgerin zum Kuchenessen getroffen - und im Interview einiges …
Interview mit Bianca Jenny: „Viele Moosburgerinnen schreiben mir“
Nandlstadt: Bürgermeister wird von seinem Vize gerügt
Nandlstadt - Im Gemeinderat Nandlstadt herrscht eine „immense Unzufriedenheit“ darüber, dass viele Themen nicht angepackt werden – so zumindest beschreibt es 2. …
Nandlstadt: Bürgermeister wird von seinem Vize gerügt
Wolfgang Schüssel beim CSU-Neujahrsempfang: „2017 wird nicht einfacher werden“
Freising - In Zeiten der Unsicherheit komme es auf die Volksparteien an. Genauer: auf die CDU/CSU, auf deren konservative Werte und auf eine starke Mitte. Die Freisinger …
Wolfgang Schüssel beim CSU-Neujahrsempfang: „2017 wird nicht einfacher werden“

Kommentare