Im Pürschlinggebiet (Bild) stürzte der 70-Jährige in die Tiefe.

Schwerer Bergunfall bei Jagd

Kirchdorfer stürzt 80 Meter in die Tiefe

  • schließen

Kirchdorf/Garmisch-Partenkirchen - Ein 70-Jähriger aus Kirchdorf ist am Dienstagnachmittag bei einem Bergunfall auf dem Pürschling (Ammergauer Alpen) 80 Meter in die Tiefe gestürzt und dabei schwerstverletzt worden. Das teilte das Polizeipräsidium Oberbayern-Süd mit.

Der Mann, ein Jäger,  war auf dem sogenannten Maximiliansweg in Begleitung eines Berufsjägers auf dem Rückweg zu den dortigen Pürschling-Häusern. In der Nähe des Abzweigs nach Schloss Linderhof rutschte er aus, stürzte einen Abhang hinunter und blieb schwerstverletzt liegen. 

Der Verunglückte konnte wegen des schlechten Wetters nicht vom Rettungshubschrauber aus geborgen werden. Deswegen rückte die  Bergwacht aus. Das BRK brachte den Mann dann ins Krankenhaus. Insgesamt waren rund 60 Einsatzkräfte an der Rettungsaktion beteiligt. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Flughafen-Gipfel im Maximilianeum: Aiwanger rechtfertigt Moratorium vor Startbahn-Gegnern
Bei einer Gesprächsrunde im Landtag haben Mandatsträger der Freien Wähler und Bürger aus der Flughafen-Region mit dem neuen Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger über das …
Flughafen-Gipfel im Maximilianeum: Aiwanger rechtfertigt Moratorium vor Startbahn-Gegnern
Freisinger Sängerhort präsentiert „Rocking Christmas“ – mit großem Erfolg
Sängerhort – das klingt nicht unbedingt nach Rock. Dennoch: Am Sonntag präsentierte das Vokalensemble ein abwechslungsreiches Programm mit dem Titel „Rocking Christmas“.
Freisinger Sängerhort präsentiert „Rocking Christmas“ – mit großem Erfolg
Sie saßen aufeinander: Polizei stoppt Auto mit 15 Leuten an Bord - doch das war noch nicht alles
15 Menschen in einem Auto mit nur fünf Plätzen - das erlebt auch die Polizei nicht alle Tage. Bei dieser Verkehrskontrolle in Wang kam aber noch mehr zusammen.
Sie saßen aufeinander: Polizei stoppt Auto mit 15 Leuten an Bord - doch das war noch nicht alles
Schauspieler Dieter Fischer liest die „Heilige Nacht“ – und verzaubert Oberberghausen
Die “Heilige Nacht“ von Ludwig Thoma ist ein Klassiker. So wie Schauspieler Dieter Fischer am Sonntag den Text in der Waldkirche Oberberghausen lebendig werden ließ, das …
Schauspieler Dieter Fischer liest die „Heilige Nacht“ – und verzaubert Oberberghausen

Kommentare