Thema Kirchenkrise

Jetzt red i: Bayerisches Fernsehen sendet aus Freising

Freising - Das BR kommt mit einem Kirchenthema in die Domstadt: In der Sendung „jetzt red i“, die am Mittwoch, 11. Mai, stattfindet, diskutieren die beiden Moderatoren Tilmann Schöberl und Franziska Storz die Frage „Kirche in der Krise: Fällt Bayern vom Glauben ab?“

Hintergrund: 2014 traten allein in Bayern rund 57 000 Katholiken aus, davon mehr als ein Drittel im Erzbistum München-Freising. Die Menschen, die sich abwenden, üben viel Kritik: Es geht um Zölibat, die Einstellung zu Ehe, Homosexualität und Familie, Verschwendung von Geldern, Missbrauch an Schutzbefohlenen und vieles mehr. Andere wollen einfach die Kirchensteuer sparen.

Dazu kommt: Durch den Priestermangel und die Zusammenlegung von Gemeinden haben Pfarrer weniger Zeit für die Seelsorge. Viele Gläubige fühlen sich allein gelassen mit ihren Fragen, Sorgen und Nöten.

Christliche Werte spielen in der Bevölkerung durchaus eine Rolle. So hat sich in der Flüchtlingskrise eine Kultur der Nächstenliebe gezeigt. Ist das eine Chance für die Wiederbelebung christlicher Werte? Muss die Kirche ihre Rolle im 21. Jahrhundert verändern? Und lässt sich die Austrittswelle überhaupt noch aufhalten?

Darüber können Bürger mit Pfarrer Rainer Maria Schießler und Weihbischof Bernhard Haßlberger in der Eishalle diskutieren. Einlass ist um 19 Uhr, auf Sendung geht es um 20.15 Uhr. Kostenlose Karten gibt es via E-Mail an jetztredi@br.de oder unter Tel. (0 89) 5 90 02 52 99. Möglich ist es auch, sich online an der Debatte zu beteiligen: Meinungen können unter www.facebook.com/BR24 oder per E-Mail geäußert werden.

ft

Rubriklistenbild: © Sessner

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Niemand wird verurteilt“
„Wir sind nicht gegen das Leben, sondern für das Leben“, war die Botschaft der gestrigen Pressekonferenz des Donum Vitae für Bayern e.V. Zudem gab es einen Überblick …
„Niemand wird verurteilt“
Furchtbarer Unfall: Landwirt (69) schwerst verletzt
Sehr schwere Verletzungen erlitt am Montag gegen 17.30 Uhr in Rudelzhausen ein 69-jähriger Landwirt bei einem Betriebsunfall auf seinem Hof.
Furchtbarer Unfall: Landwirt (69) schwerst verletzt
B301: Angetrunken in die Leitplanke gekracht
Ein Unfall - wohl aufgrund von Alkoholeinfluss - ereignete sich am Dienstagmorgen. Die 31-Jährige roch deutlich nach Alkohol, teilte die Polizei Freising mit.
B301: Angetrunken in die Leitplanke gekracht
Papiercontainer angezündet - zwei Jugendliche flüchten vom Tatort
Ein Papiercontainer stand am Montagnachmittag an der Sporrergasse in Brand. Zwei Jugendliche wurden in unmittelbarer Nähe gesehen - und flüchteten.
Papiercontainer angezündet - zwei Jugendliche flüchten vom Tatort

Kommentare