Thema Kirchenkrise

Jetzt red i: Bayerisches Fernsehen sendet aus Freising

Freising - Das BR kommt mit einem Kirchenthema in die Domstadt: In der Sendung „jetzt red i“, die am Mittwoch, 11. Mai, stattfindet, diskutieren die beiden Moderatoren Tilmann Schöberl und Franziska Storz die Frage „Kirche in der Krise: Fällt Bayern vom Glauben ab?“

Hintergrund: 2014 traten allein in Bayern rund 57 000 Katholiken aus, davon mehr als ein Drittel im Erzbistum München-Freising. Die Menschen, die sich abwenden, üben viel Kritik: Es geht um Zölibat, die Einstellung zu Ehe, Homosexualität und Familie, Verschwendung von Geldern, Missbrauch an Schutzbefohlenen und vieles mehr. Andere wollen einfach die Kirchensteuer sparen.

Dazu kommt: Durch den Priestermangel und die Zusammenlegung von Gemeinden haben Pfarrer weniger Zeit für die Seelsorge. Viele Gläubige fühlen sich allein gelassen mit ihren Fragen, Sorgen und Nöten.

Christliche Werte spielen in der Bevölkerung durchaus eine Rolle. So hat sich in der Flüchtlingskrise eine Kultur der Nächstenliebe gezeigt. Ist das eine Chance für die Wiederbelebung christlicher Werte? Muss die Kirche ihre Rolle im 21. Jahrhundert verändern? Und lässt sich die Austrittswelle überhaupt noch aufhalten?

Darüber können Bürger mit Pfarrer Rainer Maria Schießler und Weihbischof Bernhard Haßlberger in der Eishalle diskutieren. Einlass ist um 19 Uhr, auf Sendung geht es um 20.15 Uhr. Kostenlose Karten gibt es via E-Mail an jetztredi@br.de oder unter Tel. (0 89) 5 90 02 52 99. Möglich ist es auch, sich online an der Debatte zu beteiligen: Meinungen können unter www.facebook.com/BR24 oder per E-Mail geäußert werden.

ft

Rubriklistenbild: © Sessner

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nachwuchs der Musikschule Ampertal zeigt sein Können
Kranzberg - Hoch oben auf dem Pantaleonsberg erklangen am vergangenen Freitag wunderbare Töne. Der Grund dafür war das Konzert „Junges Podium“ der Musikschule Ampertal, …
Nachwuchs der Musikschule Ampertal zeigt sein Können
Minus 18,2 Grad: Obdachlose sind in Gefahr
Landkreis - Mit minus 18,2 Grad wurde in der Nacht zum Montag am Messpunkt Flughafen einer der niedrigsten Werte in ganz Bayern gemessen. Seit zwölf Jahren war es hier …
Minus 18,2 Grad: Obdachlose sind in Gefahr
Bio-Kost an der Landshuter Straße: Eröffnungsdatum steht fest
Freising – Wo früher der Supermarkt Norma stand, gibt es jetzt Bioprodukte. Denn an der Landshuter Staße 30 öffnet am Donnerstag, 26. Januar, ein „denn’s-Bio-Markt unter …
Bio-Kost an der Landshuter Straße: Eröffnungsdatum steht fest
„Die Neue“ nach Niefanger
Freising - Die Grünen im Landkreis haben nach dem Parteiaustritt von Birgit Mooser-Niefanger eine Aspirantin für die Bundestagswahl gefunden: Die gebürtige Freisingerin …
„Die Neue“ nach Niefanger

Kommentare