+

Junge Ladendiebinnen (10 und 11 Jahre alt) auf frischer Tat ertappt

Sie versuchten einiges mitgehen zu lassen - wurden aber noch rechtzeitig angehalten. Die Polizei verständigte dann die Eltern.

Moosburg - Ladendiebstahl durch Kinder: Zwei kleine Mädchen, zehn und elf Jahre alt, fielen am Dienstag in einem Moosburger Supermarkt an der Münchener Straße auf, als sie Süßigkeiten mitgehen ließen und in eine – ebenfalls im Markt gestohlene – Trinkflasche füllten. Eines der Mädchen griff sich auch ein Stofftier und steckte es in ihren Schulranzen. Die beiden Diebinnen wurden angehalten und die Polizei hinzugezogen. Die Mädchen wurden auf die Polizeiwache gebracht, von wo aus die Eltern verständigt wurden. Die gestohlenen Waren hatten einen Gesamtwert von 19 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vollgelaufene Keller, umgestürzte Bäume
Mit Starkregen, Hagel und Böen über 80 Stundenkilometer fegte gestern eine Gewitterwalze über den Landkreis hinweg. Die Teams der Feuerwehren bekamen einiges zu tun, …
Vollgelaufene Keller, umgestürzte Bäume
„Utopia Island“: Zelte und Co. werden an Bedürftige gespendet
Moosburg - Das dreitägige Festival „Utopia Island“ hat seine Spuren am Moosburger Aquapark hinterlassen. Die Aufräumarbeiten sind in vollem Gang. Gut erhaltene Sachen …
„Utopia Island“: Zelte und Co. werden an Bedürftige gespendet
US-Trooper auf Bayerns Straßen
Wer kennt sie nicht, die charakteristischen Sirenen der amerikanischen Polizeifahrzeuge? Drei urbayerische Männer finden die Autos und Motorräder so faszinierend, dass …
US-Trooper auf Bayerns Straßen
Gottes Segen für Ross und Reiter
Bereits zum 18. Mal trafen sich Mensch und Tier am Mariä-Himmelfahrtstag zur alljährlichen Pferdesegnung des Reit- und Fahrvereins Ampertal auf dem Reiterhof Kronawitter …
Gottes Segen für Ross und Reiter

Kommentare