+

Junge Ladendiebinnen (10 und 11 Jahre alt) auf frischer Tat ertappt

Sie versuchten einiges mitgehen zu lassen - wurden aber noch rechtzeitig angehalten. Die Polizei verständigte dann die Eltern.

Moosburg - Ladendiebstahl durch Kinder: Zwei kleine Mädchen, zehn und elf Jahre alt, fielen am Dienstag in einem Moosburger Supermarkt an der Münchener Straße auf, als sie Süßigkeiten mitgehen ließen und in eine – ebenfalls im Markt gestohlene – Trinkflasche füllten. Eines der Mädchen griff sich auch ein Stofftier und steckte es in ihren Schulranzen. Die beiden Diebinnen wurden angehalten und die Polizei hinzugezogen. Die Mädchen wurden auf die Polizeiwache gebracht, von wo aus die Eltern verständigt wurden. Die gestohlenen Waren hatten einen Gesamtwert von 19 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

A9 bei Allershausen: Mann (30) schmuggelt Hundewelpen ins Land
Auf der A9 bei Allershausen ist den Polizisten der VPI Freising am Freitagmittag bei einer Verkehrskontrolle ein Hundeschmuggler ins Netz gegangen. Der Mann musste eine …
A9 bei Allershausen: Mann (30) schmuggelt Hundewelpen ins Land
Polizei ermittelt: Hund in Freising brutal zu Tode geprügelt?
Der Tierschutzverein hat bereits Anzeige erstattet. Offenbar ist ein Hund in Freising am Wettersteinring massiv misshandelt worden. 
Polizei ermittelt: Hund in Freising brutal zu Tode geprügelt?
Sebastian Habermeyer zum Oktogon: „Haben die Details neu bewertet“
Seine Fraktion und er waren in der Stadtratssitzung vom 27. Oktober 2017 gegen den Oktogon-Abriss: Grünen-Fraktionssprecher Sebastian Habermeyer. Im Vorfeld der …
Sebastian Habermeyer zum Oktogon: „Haben die Details neu bewertet“
Oktogon, zweiter Versuch: Kommt jetzt der Sinneswandel?
Es geht um die Zukunft des Dombergs. Am 29. Januar werden die Freisinger Stadträte in einer Sondersitzung nochmal über die Pläne zum Umbau des Diözesanmuseums …
Oktogon, zweiter Versuch: Kommt jetzt der Sinneswandel?

Kommentare