Keine gültige Fahrerlaubnis - Anzeige

Ein georgischer Staatsangehöriger hatte sich noch keine gültige Fahrerlaubnis in Deutschland besorgt. Jetzt wurde er von der Polizei erwischt.

Obwohl er schon seit einiger Zeit in Deutschland lebt, hat sich ein georgischer Staatsangehöriger keine deutsche Fahrerlaubnis besorgt. Bei einer Verkehrskontrolle an der Nordallee am Flughafen München am Mittwochabend wurde er erwischt: Der 49-Jährige war mit dem Ford eines Bekannten unterwegs und wurde von einer Streife der Flughafenpolizei angehalten. 

Er zeigte seinen georgischen Führerschein vor. Diesen hätte er jedoch schon längst umschreiben lassen müssen, weil der nach einem halben Jahr Daueraufenthalt in Deutschland seine Anerkennung verliert. Es wurde Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis erstattet.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

20 Jahre Freisinger Autoschau: Das sind die Aussteller
Mit über 10.000 Besuchern ist die Freisinger Autoschau, die am 7. und 8. Oktober in der Luitpoldanlage stattfindet, ein hoher Besuchermagnet.
20 Jahre Freisinger Autoschau: Das sind die Aussteller
Damit die Kühlkette nicht abreißt
Tanja Voges konnte die Tränen der Rührung nicht mehr zurückhalten: Eineinhalb Jahre hat die rührige Leiterin der Hallbergmoos-Tafel auf diesen Tag hingearbeitet. Nun …
Damit die Kühlkette nicht abreißt
Autofahrer randaliert im Krankenhaus
Erst verweigerte er eine Alkoholkontrolle, dann randalierte er bei der Blutentnahme im Krankenhaus und beschimpfte die Polizei: Ein 23-jähriger Autofahrer aus …
Autofahrer randaliert im Krankenhaus
Zieleinlauf nach 4600 Stunden
Erst ein wenig Lampenfieber, dann strahlende Gesichter: 16 junge Frauen und Männer haben mit der mündlichen Prüfung ihre Ausbildung an der Berufsfachschule für …
Zieleinlauf nach 4600 Stunden

Kommentare