Sechs Personen verletzt

Feuer in Moosburger Flüchtlingsheim: Brennende Kleider in der Toilette

Moosburg - Einen Feuer-Alarm gab es am Sonntagabend in der Moosburger Realschul-Turnhalle, die derzeit als Flüchtlings-Unterkunft genutzt wird. Brandursache war offenbar Kinderkleidung. 

Wie die Polizei mitteilt, ging der Alarm am Sonntag kurz nach 20 Uhr bei der Rettungsleitstelle Erding ein. Drei Sicherheitsangestellte hatten den Rauch in einer Toilette der Moosburger Realschul-Turnhalle bemerkt, die derzeit als Flüchtlingsunterkunft genutzt wird.

Dort hatte sich Kinderkleidung entzündet. Die Sicherheitskräfte setzten Feuerlöscher ein. Die unmittelbar danach eintreffende Moosburger Feuerwehr belüftete die Räumlichkeit und sorgte für einen schnellen Abzug des Rauchs. Der Kriminaldauerdienst der Kripo Erding übernahm die Ermittlungen zur Brandursache. Nach den bisher getroffenen Feststellungen gehen die Ermittler davon aus, dass die Kinderkleidung vermutlich aus einem Wäschetrockner stammt und in brennenden Zustand in der Toilette entsorgt werden sollte.

Die drei Sicherheitsangestellten und drei Bewohner der Unterkunft, darunter ein Kind, erlitten eine leichte Rauchgasvergiftung. Soweit bislang feststellbar, entstand in der gefliesten Toilette kein Gebäudeschaden. Der Schaden, den der Rauch verursacht haben kann, ist noch offen.

mm

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Über 2000 Spender, über 200 000 Euro
Das Schicksal von Menschen, die um ihr Leben kämpfen, bewegt die Landkreisbürger, die für „Menschen in Not“ spenden“ seit vielen Jahren. Doch heuer wurde eine …
Über 2000 Spender, über 200 000 Euro
Graf Moy: „Das neue Abseits ist kein Hirngespinst“
Der Kampf um das Abseits ist eine Geschichte mit vielen Wendungen. Die letzte: Der Freisinger Stadtrat hat mehrheitlich beschlossen, das Gebäude in Neustift, in dem die …
Graf Moy: „Das neue Abseits ist kein Hirngespinst“
BI Attaching: „Söder ist zehnmal gefährlicher als Seehofer“
Der „Paukenschlag“, mit dem das Jahr 2018 begonnen habe, stimmt den Vorsitzenden der BI Attaching hoffnungsfroh. Söders Kurswechsel sorgt für gute Stimmung bei den …
BI Attaching: „Söder ist zehnmal gefährlicher als Seehofer“
Stellungnahme gegen 3. Startbahn: Kranzberg verschärft den Ton
Der Gemeinderat hat noch einmal nachgelegt und seine Stellungnahme zum Luftverkehr im Zuge der Fortschreibung des Regionalplanes München „verschärft“.
Stellungnahme gegen 3. Startbahn: Kranzberg verschärft den Ton

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion