Der heiße Stuhl

Toilettenhäuschen in Wippenhausen angezündet

Wippenhausen - Da bot sich den Menschen im Wippenhausener Neubaugebiet Waldblick ein eher unangenehmes Panorama.

Wie die Polizei Freising mitteilt, ging dort am Montag gegen 17 Uhr ein Toilettenhäuschen in Flammen auf. Den Brand hatte ein Passant bemerkt und daraufhin Polizei und Feuerwehr verständigt. Die Ermittler gehen von einer mutwilligen Tat aus. Vom Verursacher des Brands fehlt jedoch jede Spur. Die PI Freising bittet daher um sachdienliche Hinweise unter Tel. (0 81 61) 5 30 50. Das Toilettenhäuschen, das einen Wert von 4000 Euro hatte, wurde völlig zerstört.

ft

Rubriklistenbild: © Forster

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dauerfrost legt Baustelle lahm
Freising – Die harte und ausdauernde Frostperiode führt zu weiteren Verzögerungen bei der Baustelle in der Bahnhofstraße.
Dauerfrost legt Baustelle lahm
Rettungsversuch für die Gelbbauchunke
Freising - Sie wird bis zu sechs Zentimeter groß, ist zwölf Gramm schwer und kann bis zu 19 Jahre alt werden: die Gelbbauchunke. Und sie steht auf der Roten Liste. Ein …
Rettungsversuch für die Gelbbauchunke
Feuer in Grafendorf: Traktor auf Hof ausgebrannt
Grafendorf - Zu einem Brand auf einem Grafendorfer Hof musste am Montagabend die Feuerwehr ausrücken: Ein Traktor war in Flammen aufgegangen.
Feuer in Grafendorf: Traktor auf Hof ausgebrannt
Sturzbetrunkene Frau (46) verletzt Bundespolizisten am Flughafen
Flughafen - Eine 46-Jährige hatte sich am Montag mit reichlich Alkohol auf ihren Karibik-Urlaub eingestimmt: So sturzbetrunken, wie sie war, durfte sie aber nicht mehr …
Sturzbetrunkene Frau (46) verletzt Bundespolizisten am Flughafen

Kommentare