+

Trotz steigender Kosten genehmigt 

Hallbergmoos: Kläranlagen-Ausbau wird teurer als erwartet

Teurer als erwartet kommt der Kommune der Ausbau der Kläranlage. Mit knapp 265.000 Euro liegt man 21 Prozent über den veranschlagten Kosten für die Baumeisterarbeiten zur Betriebsgebäude-Erweiterung.

Hallbergmoos – Über die Ursachen machte man sich nun im Bauausschuss Gedanken. In den Sitzungsunterlagen begründete das Bauamt die Teuerung mit der hohen Auslastung der Bauwirtschaft und entsprechend höheren Preisen. Hermann Hartshauser (Einigkeit) allerdings war aufgefallen, dass das Rathaus die Ausschreibung relativ kurzfristig – nämlich nur zwei Monate vor dem geplanten Baubeginn im März – verschickt hatte. Es war nur ein Angebot eingegangen. „Es wundert mich, dass das Angebot nicht noch höher ausgefallen ist“, gab Hartshauser (Einigkeit) zu verstehen. Er ist selbst Bauunternehmer und weiß, dass die Auftragsbücher zu diesem Zeitpunkt längst voll sind. „Mehr Vorlaufzeit hätte vielleicht auch mehrere Angebote gebracht“, so Hartshauser. Und man wäre womöglich günstiger gefahren. Darüber könne man nur spekulieren, sagte Bauamtsleiter Frank Zimmermann. Als Grund für die späte Versendung des Leistungsverzeichnisses nannte er eine notwendige Überarbeitung durch den Planer.

Die Möglichkeit einer neuerlichen Ausschreibung, die Silvia Edfelder (CSU) ansprach, sieht Zimmermann kritisch. Denn Rechtsprechung und VOB-Stelle setzte da sehr enge Grenzen. Dementsprechend genehmigte der Ausschuss die Vergabe zu den genannten Kosten an die Firma Mickan.

Eva Oestereich

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Anna aus Freising
Willkommen, Anna: Die kleine Freisingerin wog bei ihrer Geburt am 14. Mai im Klinikum Freising 3190 Gramm, verteilt auf bezaubernde 49 Zentimeter. Unser Foto zeigt Anna …
Anna aus Freising
Friedhofsbesucherin in Eching dreist beklaut - Polizei rät zur Vorsicht
Am helllichten Tag ist eine Frau am Echinger Friedhof bestohlen worden. Die Polizei hofft nun auf Zeugenhinweise - und gibt einen präventiven Rat.
Friedhofsbesucherin in Eching dreist beklaut - Polizei rät zur Vorsicht
Bürokräften wird plötzlich übel: Gebäude mit 150 Personen in Hallbergmoos evakuiert
Große Aufregung am Dienstag in einem Hallbergmooser Bürokomplex: Nachdem mehrere Mitarbeiter über Atemnot und Übelkeit klagen, rückt ein Großaufgebot an Einsatzkräften …
Bürokräften wird plötzlich übel: Gebäude mit 150 Personen in Hallbergmoos evakuiert
Krones „Brew Center“: Modernste Versuchsbrauerei der Welt in Freising eröffnet
Die Krones AG hat ihr Steinecker-Werk in Attaching aufgerüstet. Am Dienstag wurde das sogenannte „Brew Center“ eröffnet. Dort sind neueste Technologien aus dem Bereich …
Krones „Brew Center“: Modernste Versuchsbrauerei der Welt in Freising eröffnet

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.