Wetterdienst warnt: Extremwetterlage rund um München

Wetterdienst warnt: Extremwetterlage rund um München
Zauberhafte Augenblicke bescherte das Musikschulorchester seinem Publikum im Manfred-Bernt-Saal. Foto: Wilms

Klangforum verzaubert die Echinger

Eching - Eine Auszeit vom Alltag zu nehmen und sich ganz auf den Zauber des Augenblicks einzulassen - dieses kostbare Geschenk war den Besuchern des weihnachtlichen Klangforums der Echinger Musikschule vergönnt. Die Zusammensetzung aus Klang und Forum traf Intention und Stimmung gut.

Die abwechslungsreiche Mischung aus Klassik und Kirchenmusik mit Weihnachtsliedern aus aller Welt war dem Team der Musikschule gut gelungen. Im Programm fanden sich Werke von Bach, Beethoven, Chopin, Händel, Haydn oder Schostakowitsch.

Zwei Tage vor dem Heiligen Abend gestalteten auf der Bühne des bis auf den letzten Platz besetzten Manfred-Bernt-Saales Sänger des grünen und blauen Chores, des Jugendchores und des großen Chores Cantus Eho der Musikschule, Musikschulorchester, Instrumentalensembles und Solisten eine hörenswerte Vielfalt. Die Beiträge der rund 100 Mitwirkenden - fröhlich, friedlich, feierlich oder furios - bereiteten Freude und gingen ins Ohr, mitunter auch ins Herz. „Mir gibt dieses Konzert ganz viel“, sagte Musikschulleiterin Katrin Masius bei ihren guten Wünschen zum Schluss des Programms - „vor allem , wenn ich in die strahlenden Kinderaugen sehe“.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Fahrgerädert und verschreckelt“
Das Camerett-Team um ihre neue Spielleiterin Susanne Röpcke hatte sich auch heuer wieder mächtig ins Zeug gelegt und viele pointierte sowie hintergründige Nummern, …
„Fahrgerädert und verschreckelt“
Aufbruch und Umbruch in Freising
Das Freisinger Stadtarchiv präsentiert jetzt 80 Fotomotive, die prägnant und ausdrucksstark das Freising des frühen 20. Jahrhunderts wiedergeben. Am morgigen Donnerstag, …
Aufbruch und Umbruch in Freising
Neues Pflaster lässt keine Ausreden mehr zu
Bei strahlendem Sonnenschein wurde die neuen Bahnen des Echinger Stockschützen-Vereins im Freizeitgelände eingeweiht. Umrahmt von einem Ensemble des Musikvereins St. …
Neues Pflaster lässt keine Ausreden mehr zu
Querfeldein-Tour endet zweimal „unter Wasser“
War die Geschichte vom E-Mobil-Fahrer, der auf den Sport- und Tennisplätzen der SG Eichenfeld seine Runden drehte unglaublich, so wird diese doch getoppt von der …
Querfeldein-Tour endet zweimal „unter Wasser“

Kommentare