Zauberhafte Augenblicke bescherte das Musikschulorchester seinem Publikum im Manfred-Bernt-Saal. Foto: Wilms

Klangforum verzaubert die Echinger

Eching - Eine Auszeit vom Alltag zu nehmen und sich ganz auf den Zauber des Augenblicks einzulassen - dieses kostbare Geschenk war den Besuchern des weihnachtlichen Klangforums der Echinger Musikschule vergönnt. Die Zusammensetzung aus Klang und Forum traf Intention und Stimmung gut.

Die abwechslungsreiche Mischung aus Klassik und Kirchenmusik mit Weihnachtsliedern aus aller Welt war dem Team der Musikschule gut gelungen. Im Programm fanden sich Werke von Bach, Beethoven, Chopin, Händel, Haydn oder Schostakowitsch.

Zwei Tage vor dem Heiligen Abend gestalteten auf der Bühne des bis auf den letzten Platz besetzten Manfred-Bernt-Saales Sänger des grünen und blauen Chores, des Jugendchores und des großen Chores Cantus Eho der Musikschule, Musikschulorchester, Instrumentalensembles und Solisten eine hörenswerte Vielfalt. Die Beiträge der rund 100 Mitwirkenden - fröhlich, friedlich, feierlich oder furios - bereiteten Freude und gingen ins Ohr, mitunter auch ins Herz. „Mir gibt dieses Konzert ganz viel“, sagte Musikschulleiterin Katrin Masius bei ihren guten Wünschen zum Schluss des Programms - „vor allem , wenn ich in die strahlenden Kinderaugen sehe“.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Altes Rathaus in Mauern: Eine Sanierung, die viel Geld kostet
Die Sanierungsarbeiten am alten Rathaus Mauern laufen auf Hochtouren. Jetzt hat der Gemeinderat einstimmig die Aufträge für weitere Gewerke gegeben. Da gab’s viel zu …
Altes Rathaus in Mauern: Eine Sanierung, die viel Geld kostet
Schleudern nach Anleitung: Das Fahrtraining für Anfänger
Gerade junge Menschen von 18 bis 24 Jahren leben gefährlich im Straßenverkehr. Spezielle Fahrtrainings sollen Fahranfängern im Auto mehr Praxis vermitteln.
Schleudern nach Anleitung: Das Fahrtraining für Anfänger
Müssen autofahrende Senioren bald regelmäßig zum Test?
Weniger sehen, schlechter hören, langsamer reagieren: Die Voraussetzungen für das Autofahren werden im Alter nicht besser.
Müssen autofahrende Senioren bald regelmäßig zum Test?
So viele Briefwähler wie nie: Rathäuser im Landkreis Freising melden Rekorde
So viele Menschen wie nie zuvor haben im Landkreis Freising ihr Kreuzchen gemacht – per Brief-Wahl. In einem Rathaus war die Nachfrage so groß, dass sogar die Unterlagen …
So viele Briefwähler wie nie: Rathäuser im Landkreis Freising melden Rekorde

Kommentare