Knappes Nein gegen Startbahnpetition

Landkreis - „Es gibt ein Umdenken: So reagierte MdL Benno Zierer (FW) auf die Abstimmung des Landtags über die Petition gegen den Bau der dritten Startbahn.

Die Petition wurde zwar abgelehnt, aber doch mit einem relativ knappen Abstimmungsergebnis: 88:71 Abgeordnete (eine Enthaltung) stimmten gegen die Berücksichtigung der 82 000 Unterschriften gegen den Ausbau des Flughafens.

„In der CSU-Fraktion ist die Phalanx der Startbahn-Unterstützer aufgebrochen worden", sagte Attachings BI-Chef Franz Spitzenberger. Immerhin hätten vier Unions-Mandatare (der Freisinger Florian Herrmann, Ulrike Scharf aus Erding sowie Bernhard Seidenaht und Anton Kreitmair aus Dachau) für die Petition gestimmt: „Das ist ein Signal für die Zukunft.“ Denn nach wie vor gelte: „Der Bedarf für eine dritte Bahn ist nicht da. Die Intraplan-Prognose ist so was von daneben. Darauf muss immer wieder hingewiesen werden.“

Ins selbe Horn stößt Petitionsführer Hartmut Binner aus Freising: „Wir werden auch künftig alles dafür tun, um das Thema präsent zu halten“, kommentierte er: „Auch wenn es noch nicht geklappt hat. Irgendwann werden wir es schaffen, die komplette Betonwand der CSU-Abgeordneten zu knacken“, meinte er. Deswegen sei es als „Achtungserfolg“ anzusehen, dass vier der Unions-Mandatsträger für die Petition gestimmt haben. Binner: „Wir werden nicht locker lassen und die Abgeordneten weiterhin bearbeiten.“

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Besonderer Fund: Reichsadler an ehemaliger Freisinger Kaserne endet auf der Müllkippe
Wer die Mainburger Straße stadtauswärts geht oder fährt, bewegt sich auf der Hügelkuppe auf die Überreste der ehemaligen General-von-Stein-Kaserne zu. Wer genau …
Besonderer Fund: Reichsadler an ehemaliger Freisinger Kaserne endet auf der Müllkippe
A92: 51-Jähriger ohne Papiere und Versicherung unterwegs – aber unter Drogen
Ein dicker Fisch ging den Beamten der Verkehrspolizeiinspektion Freising ins Netz, nachdem sie auf der A 92 Richtung Deggendorf an der AS Eitting einen Mazda …
A92: 51-Jähriger ohne Papiere und Versicherung unterwegs – aber unter Drogen
Krieger- und Soldatenverein Gremertshausen bestätigt Lorenz Tüllmann als Vorsitzenden
Bei der Generalversammlung des Krieger- und Soldatenvereins Gremertshausen standen jetzt Neuwahlen an. Außerdem gab es ein großes Lob vom Bürgermeister.
Krieger- und Soldatenverein Gremertshausen bestätigt Lorenz Tüllmann als Vorsitzenden
BMW-Fahrer „im Grenzbereich“ demoliert Ikea-Parkhaus und flieht: Polizei hat schon eine Spur
Die Polizei rät dem unbekannten BMW-Fahrer, der es in einem Ikea-Parkhaus übertrieben hat, sich bald zu stellen. Die Aufklärungsquote liege bei über 90 Prozent.
BMW-Fahrer „im Grenzbereich“ demoliert Ikea-Parkhaus und flieht: Polizei hat schon eine Spur

Kommentare