Toni Bartl, Daniel Neuner und Juri Lex klopfen Sprüch‘ am Stammtisch, singen lebendige Wirtshauslieder und spielen derart virtuos auf, dass buchstäblich die Hütte wackelt!
1 von 6
Toni Bartl, Daniel Neuner und Juri Lex klopfen Sprüch‘ am Stammtisch, singen lebendige Wirtshauslieder und spielen derart virtuos auf, dass buchstäblich die Hütte wackelt!
Toni Bartl „Hannesla“ aus Partenkirchen hatte nach Inszenierung von bereits mehr als einem Dutzend sehr erfolgreicher Programme nun auch die Idee zu Knedl & Kraut. Als Weltmeister der diatonischen Harmonika von 1996 bereichert er das Trio mit seiner Virtuosität.
2 von 6
Toni Bartl „Hannesla“ aus Partenkirchen hatte nach Inszenierung von bereits mehr als einem Dutzend sehr erfolgreicher Programme nun auch die Idee zu Knedl & Kraut. Als Weltmeister der diatonischen Harmonika von 1996 bereichert er das Trio mit seiner Virtuosität.
Daniel Neuner „Schnitzer“ aus Garmisch ist seit vielen Jahren fester Bestandteil in Toni Bartl´s Programmen. Er verleiht diesen mit seinem witzigen und urbayerischen Charme die ganz besondere Note. Knedl & Kraut ist ihm „wie auf den Leib geschnitten“!
3 von 6
Daniel Neuner „Schnitzer“ aus Garmisch ist seit vielen Jahren fester Bestandteil in Toni Bartl´s Programmen. Er verleiht diesen mit seinem witzigen und urbayerischen Charme die ganz besondere Note. Knedl & Kraut ist ihm „wie auf den Leib geschnitten“!
Juri Lex ist ehemaliger Gymnasial- und Waldorfflehrer und stellt seine Talente als Multiinstrumentalist in diversen Shows von Toni Bartl unter Beweis. Der gebürtige Straubinger ist „einer der besten Musiker Bayerns“ (Originalzitat von Hannes Ringelstetter).
4 von 6
Juri Lex ist ehemaliger Gymnasial- und Waldorfflehrer und stellt seine Talente als Multiinstrumentalist in diversen Shows von Toni Bartl unter Beweis. Der gebürtige Straubinger ist „einer der besten Musiker Bayerns“ (Originalzitat von Hannes Ringelstetter).
5 von 6
Die drei Stammtischbrüder haben sich voller Inbrunst dem Kampf gegen das Stammtischsterben verschrieben und lassen die Tradition des Derbleckens, Singens und Musizierens im Wirtshaus auf originelle Art und Weise wieder aufleben.
6 von 6
Gekonnt spannen sie den Bogen zwischen Alt und Neu.

Lachlederne Wirtshausmusik

"Knedl & Kraut": Impressionen

Die drei Stammtischbrüder haben sich voller Inbrunst dem Kampf gegen das Stammtischsterben verschrieben und lassen die Tradition des Derbleckens, Singens und Musizierens wieder aufleben.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Beim Kickern Kontakte geknüpft
Beim Wirtschaftssommer in Hallbergmoos zeigen sich die Unternehmer lässig – zum Beispiel am Tischkicker mit Live-Analyse oder bei der Bierverkostung. Heuer kamen so …
Beim Kickern Kontakte geknüpft
Langenbach
Waldfest Oberhummel: Der Sonntag übertraf alle Erwartungen
Hunderte Besucher, traumhaftes Wetter und zwei Tage volles Programm: Das Waldfest des SC Oberhummel war einmal mehr ein sportliches, kulinarisches und gesellschaftliches …
Waldfest Oberhummel: Der Sonntag übertraf alle Erwartungen
Nach Irrfahrt auf Spazierweg: Ford droht in Isar zu stürzen - Feuerwehr muss mit Moped anrücken
Davon wird man sich noch lange bei der Feuerwehr erzählen: Am Montag endete die Irrfahrt eines 80-Jährigen fast in der Isar - an einem Ort, an den es wohl noch kein Auto …
Nach Irrfahrt auf Spazierweg: Ford droht in Isar zu stürzen - Feuerwehr muss mit Moped anrücken
Lkw auf A92 ausgebremst: Polizei sucht dringend Unfallzeugen
Ein Lkw-Auffahrunfall auf der A92 am Montag beschäftigt die Polizei auch weiterhin. Vor allem die Rolle von zwei Autofahrern steht im Fokus der Ermittlungen, für die …
Lkw auf A92 ausgebremst: Polizei sucht dringend Unfallzeugen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.