Knigge ist wieder "in"

Freising - Sicheres Auftreten in allen Lebenslagen ist gefragt, Benimm ist in, Knigge-Wissen ist wieder aktuell. Schüler des Camerloher-Gymnasiums haben sich jetzt in gutem Benehmen geübt.

Für vieles gibt es Regeln - doch welche sind zeitgemäß? Was ist eigentlich gutes Benehmen? Diesen und anderen Fragen gingen jetzt die Schüler der sechsten Klassen des Camerloher-Gymnasiums nach und absolvierten einen eintägigen Kursus in gutem Benehmen.

Schülermutter und Benimm-Trainerin Vera Reich führte mit Souveränität und Einfühlungsvermögen ein in die Welt der gehobenen Umgangsformen. Das korrekte Verhalten bei Tisch wurde lebensnah an einer festlich eingedeckten Tafel veranschaulicht. Die Vielfalt der Gläser für die verschiedenen Getränke sowie des Bestecks und des Porzellans für die verschiedenen Speisen konnten die jungen Teilnehmer anhand der mitgebrachten Gegenstände und Übersichtskarten kennenlernen.

Deutschlehrerin Martina Wildgruber initiiert den Kurs. Sie sieht in dem Angebot die ideale Ergänzung zum Lehrplanstoff des Faches Deutsch, der für die 6. Klasse Themen des Umgangs miteinander vorschreibt.

Auch interessant

Kommentare