Polizei sucht Zeugen

Körperverletzung am Spielplatz 

Freising - Eine 35-jährige Frau griff am Freitag gegen 17.45 Uhr nach einem Streit auf einem Spielplatz drei Personen an. Die Polizei sucht Zeugen.

Am Kinderspielplatz der Asamstraße ging am Freitag gegen 17.45 Uhr eine noch unbekannte, etwa 1,60 m große und etwa 35 Jahre alte Frau, einen sechsjährigen Jungen, dessen Mutter und seine 26 Jahre alte Schwester tätlich an. Grund hierfür sei offenbar ein vorangegangener Streit zwischen zwei am Spielplatz spielenden Kindern gewesen. Die Geschädigten erlitten jeweils Kratzer an den Armen und begaben sich zur vorsorglichen Untersuchung ins Klinikum Freising. Noch vor Eintreffen der Polizei verschwand die unbekannte Beschuldigte. Sachdienliche Hinweise an die Polizei Freising unter Tel. (0 81 61) 5 30 50.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schwimmende Brücke bleibt vorerst ein Traum
Zwei Experten waren am Dienstag im Echinger Gemeinderat zu Gast, um aktuelle Fragen zur Rekultivierungsplanung rund um den Hollerner See zu beantworten. Fazit: Es ist …
Schwimmende Brücke bleibt vorerst ein Traum
Borkenkäfer: Alarmstufe Rot im Landkreis
Buchdrucker und Kupferstecher, landläufig bekannt als Borkenkäfer, bereiten den Waldbesitzern regelmäßig Kummer. Am Isarkanal bei Moosburg treten die Plagegeister …
Borkenkäfer: Alarmstufe Rot im Landkreis
Taxifahrer in Freising beraubt - sehr detaillierte Täterbeschreibung
In Freising wurde in der Nacht zum Mittwoch ein Taxifahrer beraubt und dabei verletzt. Die Polizei fahndet nun mit einer Personenbeschreibung nach den Tätern.
Taxifahrer in Freising beraubt - sehr detaillierte Täterbeschreibung
Stadtradeln in Moosburg gestartet: Neue Runde, neuer Ansporn
Die Stadt Moosburg und seine Bürger beteiligen sich auch heuer wieder an der bundesweiten Aktion Stadtradeln. Zum Auftakt wurde an den guten Zweck hinter der Kampagne …
Stadtradeln in Moosburg gestartet: Neue Runde, neuer Ansporn

Kommentare