Polizei sucht Zeugen

Körperverletzung am Spielplatz 

Freising - Eine 35-jährige Frau griff am Freitag gegen 17.45 Uhr nach einem Streit auf einem Spielplatz drei Personen an. Die Polizei sucht Zeugen.

Am Kinderspielplatz der Asamstraße ging am Freitag gegen 17.45 Uhr eine noch unbekannte, etwa 1,60 m große und etwa 35 Jahre alte Frau, einen sechsjährigen Jungen, dessen Mutter und seine 26 Jahre alte Schwester tätlich an. Grund hierfür sei offenbar ein vorangegangener Streit zwischen zwei am Spielplatz spielenden Kindern gewesen. Die Geschädigten erlitten jeweils Kratzer an den Armen und begaben sich zur vorsorglichen Untersuchung ins Klinikum Freising. Noch vor Eintreffen der Polizei verschwand die unbekannte Beschuldigte. Sachdienliche Hinweise an die Polizei Freising unter Tel. (0 81 61) 5 30 50.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Freisinger Steuerberater: „Ich fahre keinen Kuschelkurs mit dem Finanzamt“
Der Weg zur fertigen Steuererklärung ist für viele wie ein langer und frustrierender Boxkampf – schweißtreibend, zermürbend und am Ende gewinnt immer der Gegner. Der …
Freisinger Steuerberater: „Ich fahre keinen Kuschelkurs mit dem Finanzamt“
Appell an den OB: Eschenbacher muss jetzt hellhörig werden
Auch nach der Straßensanierung sind die Anwohner der Heiliggeistgasse in Freising nicht vor Überschwemmungen sicher. Dabei haben sie bei der Stadt im Vorfeld der teuren …
Appell an den OB: Eschenbacher muss jetzt hellhörig werden
Hochwasser in der Heiliggeistgasse: Stadt geht Problem auf den Grund
Je mehr Niederschlagswasser vom Himmel kommt, umso mehr steigt der Adrenalinpegel bei den Anwohnern der Heiliggeistgasse. Denn die Straße ist anfällig für …
Hochwasser in der Heiliggeistgasse: Stadt geht Problem auf den Grund
Wahl zum KAB-Diözesanvorstand: Rainer Forster würde es machen
KAB-Diözesansekretär ist Rainer Forster nicht mehr. Doch wenn die Mitglieder heute den neuen KAB-Diözesanvorstand wählen, könnte er wieder da sein – als Vorsitzender. …
Wahl zum KAB-Diözesanvorstand: Rainer Forster würde es machen

Kommentare