L'Oréal-Milliardärin Liliane Bettencourt ist gestorben

L'Oréal-Milliardärin Liliane Bettencourt ist gestorben

Zum Flüchtlingsthema

Kommentar: "Wo haben diese Leute ihren Hass vor zwei Jahren ausgelebt?"

  • schließen

Freising - FT-Redakteurin Andrea Schillinger ist entsetzt, mit welchem Hass teilweise auf Facebook kommentiert wird. Dazu hat sie jetzt selbst einen Kommentar verfasst.

Sie sind voller Hass, beleidigend und frei von jeglicher Empathie: Was die FT-Redakteure zum Teil zu lesen bekommen, wenn sie auf der Facebook-Seite des Tagblatts ein Flüchtlingsthema posten, macht mich wütend und fassungslos. Und ich frage mich: Wo haben die Menschen vor zwei Jahren, als sie das Feindbild „Flüchtling“ noch nicht hatten, ihren Hass ausgelebt? Wo war deren Ventil, als sie sich noch nicht auf Facebook jenseits jeden Anstands verbal austoben konnten? 

Unabhängig davon, welche Meinung man zum Thema Zuwanderung, Nachzug oder Asylpolitik generell hat: Ist es den Leuten, die hier mit Beleidigungen nur so um sich werfen, nicht peinlich, aller Welt mitzuteilen, dass sie einfach nicht wissen, was sich gehört?

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Es blieb nicht bei einer Nacht
„Auf geht’s“ heißt die Party, mit der die neu formierte Band „Zruck zu dir“ morgen Abend ins Partygeschehen eingreift. Allesamt mit jeder Menge Musikerfahrung im Blut, …
Es blieb nicht bei einer Nacht
Fahrzeug fängt bei Oberhummel plötzlich zu brennen an
Als ein 27-jähriger Moosburger am Mittwoch gegen 15.30 Uhr auf der St 2350 die Abfahrt nach Oberhummel passierte, fing sein Hyundai i30 plötzlich im Motorraum zu brennen …
Fahrzeug fängt bei Oberhummel plötzlich zu brennen an
Kleines Minus trübt die Stimmung nicht
Auf Kontinuität setzen die Jagdschloss-Schützen Hausmehring. So bleibt Markus Tafelmaier Schützenmeister, auch die weitere Vorstandschaft blieb fast zusammen. Mehrere …
Kleines Minus trübt die Stimmung nicht
Der historische Bockerlradweg bekommt ein neues Schild
Ein neues Schild ziert seit kurzem den Bockerlradweg im Bereich der Bahnleite in Au – und weist gleichzeitig darauf hin, dass dieser inzwischen seit zehn Jahren …
Der historische Bockerlradweg bekommt ein neues Schild

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion