+
Auf dem Dach landete ein Transporter am Montagabend auf der B13. Der Fahrer wurde mit schweren Verletzungen in eine Klnik gebracht.

Mit Pkw überschlagen

Fahrer schwer verletzt in Klinik geflogen

Berghaselbach - Schwer verletzt wurde in der Nacht zum Montag ein 21-jähriger Autofahrer kurz nach Berghaselbach.

Er kam laut Polizei rechts von der Fahrbahn ab, wobei sich der Wagen überschlug und wieder auf der Fahrbahn zum Liegen kam. Der junge Mann wurde dabei aus dem Fahrzeug geschleudert. Er wurde schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in eine Münchener Klinik geflogen. Erste Ermittlungen ergaben, dass der junge Mann vermutlich alkoholisiert war. An der Unfallstelle waren die Feuerwehren aus Berghaselbach und Wolfersdorf im Einsatz.

hob

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Stühlerücken im Nandlstädter Gemeinderat: Schleif geht – kommt Häßler?
Und wieder gibt es einen Wechsel im Nandlstädter Marktrat. Auf eigenen Wunsch verlässt Hans-Joachim Schleif das Gremium, erster Nachrücker von der Bürgerliste (BLN) wäre …
Stühlerücken im Nandlstädter Gemeinderat: Schleif geht – kommt Häßler?
Nandlstadt: So wird die Verkehrsüberwachung neu geregelt
Verkehrssünder in Nandlstadt haben es künftig schwerer. Die Verkehrsüberwachung wird im Markt neu geregelt.
Nandlstadt: So wird die Verkehrsüberwachung neu geregelt
70 Jahre Kanzlei Huber-Wilhelm: „Ein Anwalt muss ein Gewissen haben“
Sie ist nicht nur die älteste Anwaltskanzlei in Freising, sondern auch eine der größten: die Kanzlei Huber-Wilhelm. Kürzlich feierte sie 70-jähriges Bestehen. Im …
70 Jahre Kanzlei Huber-Wilhelm: „Ein Anwalt muss ein Gewissen haben“
Zwei böse Überraschungen
Manfred Daniel ist wütend. Der Vorsitzende des Wasserzweckverbands Paunzhausen versteht die Welt nicht mehr: 70 000 Euro soll sein Verband für etwas zahlen, für das er …
Zwei böse Überraschungen

Kommentare