Brummis missachten Straßenregeln

Kranzberg - Wieder hielten sich einige Lkw nicht an die Straßenregeln, wie die VPI Freising mitteilte. Viel zu schnell waren einige unterwegs, andere haben sich anderer Vergehen strafbar gemacht.

Bei Kontrollen des Lkw Trupps der VPI fielen wieder Sattelzüge durch erhebliche Geschwindigkeitsüberschreitungen auf. Ein 26-jähriger Pole war mit 110 km/h statt der erlaubten 80 km/h unterwegs. Getoppt wurde er noch von einem 43-jährigen aus dem Rheinisch Bergischen Kreis, der es auf 112 km/h brachte. Außerdem mussten noch vier Brummi Fahrer wegen Lenkzeitüberschreitungen angezeigt werden. Zwei Sattelzüge parkten verbotswidrig in den Nothaltebuchten und zwei Lkw Lenker hielten sich nicht an das Überholverbot für Lkw.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Freisinger Linke stellt Listen für Kommunalwahl auf – und schafft eine Premiere
Die Freisinger Linke hat ihre Listen für die Stadtrats- sowie für die Kreistagswahl aufgestellt. Dabei konnte die Partei eine Premiere feiern. 
Freisinger Linke stellt Listen für Kommunalwahl auf – und schafft eine Premiere
Dem Brückenschlag steht nichts mehr im Weg: Standpunkt für Isarsteg Süd geklärt
Nun dürfte der Brückenschlag gelingen: Am Mittwoch hat sich der Freisinger Planungsausschuss beim Isarsteg Süd mehr oder minder auf einen Standort geeinigt.
Dem Brückenschlag steht nichts mehr im Weg: Standpunkt für Isarsteg Süd geklärt
„Made in Freising“ ist der Renner: Kreativplattform „Wirschafft“ fördert lokale Talente
Die Freisinger Plattform „Wirschafft“ fördert lokale Künstler. Gerade wer noch Weihnachtsgeschenke sucht, ist mit den Produkten „made in Freising“ gut beraten.
„Made in Freising“ ist der Renner: Kreativplattform „Wirschafft“ fördert lokale Talente
Freising lehnt geplante Asylunterkunft ab – aus einem bestimmten Grund
Die Stadträte im Planungsausschuss der Stadt Freising haben eine geplante Unterkunft für 150 Asylbewerber abgelehnt. Sie läge nämlich im Außenbereich.  
Freising lehnt geplante Asylunterkunft ab – aus einem bestimmten Grund

Kommentare