+

Stute stirbt in Kranzberg

Wertvolles Reitpferd läuft davon - und frontal gegen Auto

  • schließen

Tödlich verletzt wurde am Dienstagmorgen ein wertvolles Reitpferd, das entlaufen war und frontal von einem Auto erfasst wurde.

Kranzberg – Es war 7 Uhr Früh. Eine 26-jährige Autofahrerin aus Freising war mit ihrem Seat Ibiza auf der Kreisstraße 24 von Zinklmiltach in Richtung Grandlmiltach unterwegs, als in der Dunkelheit urplötzlich ein Pferd von einem Feld auf die Fahrbahn rannte. 

Die Autofahrerin konnte nicht mehr ausweichen, es kam zum Zusammenstoß. Die fünfjährige Stute wurde laut Polizei in den rechten Straßengraben geschleudert und brach sich beide Hinterläufe. Die Seat-Fahrerin blieb unverletzt. 

Das Sportpferd mit dem Namen „Selina“ musste noch an der Unfallstelle von einer Tierärztin eingeschläfert werden. Wie die Polizei mitteilt war das Pferd im Wert von 35.000 Euro von einem nahen Reiterhof entlaufen. 

Am Seat entstand Schaden in Höhe von 5000 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wirbel um Windkraft-Fragebogen in Nandlstadt: “Völlig inakzetabel“
Wieder einmal drehte sich eine Nandlstädter Marktratssitzung um das Thema Windräder. Allerdings erst beim Punkt Anfragen. Im Mittelpunkt stand zunächst der Fragebogen, …
Wirbel um Windkraft-Fragebogen in Nandlstadt: “Völlig inakzetabel“
Kritik an Bürgermeister Hartl: „Einseitiger Alleingang“
Die von Bürgermeister Jakob Hartl eigenmächtig gestartete Bürgerbefragung zu den geplanten Windkraftanlagen in Großgründling haben in Nandlstadt für Unmut gesorgt. …
Kritik an Bürgermeister Hartl: „Einseitiger Alleingang“
Hallbergmoos: Helden des Alltags geehrt
Es sind Bürger, die angepackt, geholfen und Leben gerettet haben – ohne zu fragen: Was bekomme ich dafür? Sie standen nun im Mittelpunkt des Neujahrsempfangs.
Hallbergmoos: Helden des Alltags geehrt
A9 bei Allershausen: Mann (30) schmuggelt Hundewelpen ins Land
Auf der A9 bei Allershausen ist den Polizisten der VPI Freising am Freitagmittag bei einer Verkehrskontrolle ein Hundeschmuggler ins Netz gegangen. Der Mann musste eine …
A9 bei Allershausen: Mann (30) schmuggelt Hundewelpen ins Land

Kommentare