+
Lebhafte Debatten sind um den st illgelegten Fischerwirt entbrannt.

Bürgermeisterwahl 2020

Homeoffice und Eisdiele: Fischerwirt-Idee sorgt für Aufregung in Kranzberg

  • Manuel Eser
    vonManuel Eser
    schließen

Der Applaus für dieses Projekt war groß. Jetzt folgt das Echo aus dem Kranzberger Rathaus – eines mit Misstönen.

Kranzberg – Bürgermeisterkandidat Anton Hierhager möchte den Fischerwirt wiederbeleben: Er hat die Idee, in dem historischen Prachtgebäude nicht nur professionelle Homeoffice-Plätze für rund 20 Kranzberger Pendler unterzubringen, sondern auch Fitness-Räume und Gastronomie – etwa ein Café oder eine Eisdiele. Selbst bei CSU und KGL stieß der SPD-Rat damit auf Begeisterung. KGL-Rat Sebastian Ströhl etwa sagte: „Dieses Projekt ist eine Sensation.“

Nicht die gesamte politische Konkurrenz reagiert indes mit Begeisterung. In einer Stellungnahme an das FT rückt Hermann Hammerl das Projekt ins Licht der „Illusionen“. Wörtlich schreibt er: „Die Äußerungen von Herrn Hierhager zum Thema Fischerwirt entbehren einer entscheidenden Grundlage. Das Gebäude steht derzeit nicht zum Verkauf.“

Bürgermeister-Kandidat Anton Hierhager: Sein Vorschlag sorgt für Aufsehen und Aufruhr.

Das aber ist gar nicht die Grundlage für Hierhagers Vorschlag. „Ich habe nicht vor, das Gebäude zu kaufen, wenn ich Bürgermeister werde“, sagte er dem FT. „Ich sehe mich als Netzwerker, der verschiedene Parteien zusammenbringt zum Wohl aller.“ So hat Hierhager mit Professor Helmut Krcmar von der TU München einen Fachmann zur Hand, der viel Erfahrung mit der Umsetzung solcher Projekte hat. Auch mit den Eigentümern hat Hierhager bereits Kontakt. Seine Idee stieß dort auf Interesse. Allerdings teilte eine Sprecherin der Erbengemeinschaft dem FT mit, dass man sich vor dem 15. März, dem Tag der Bürgermeisterwahl, nicht äußern werde.

Bürgermeister Hammerl: Entscheiden muss der Gemeinderat.

Hammerl erklärte auf FT-Nachfrage: Sollte es tatsächlich entsprechende Signale von den Eigentümern geben, müsse der Gemeinderat entscheiden.

Ebenfalls interessant: Landratswahl 2020 im Kreis Freising: Alle Kandidaten bei der Kommunalwahl 2020. Corona: Erste Schule und weiterer Kindergarten im Landkreis Freising wegen Virus geschlossen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Besonnen zu bleiben, war mir wichtig“ Marzlings Bürgermeister über Start im Lockdown
Seit 100 Tagen ist Martin Ernst Bürgermeister von Marzling. Im Interview spricht er über den Start während Corona und zukünftige Projekte.
„Besonnen zu bleiben, war mir wichtig“ Marzlings Bürgermeister über Start im Lockdown
„Vorsorgepolitik liegt mir sehr am Herzen“: Josef Dollinger zieht erste Zwischenbilanz als Bürgermeister
Nach 100 Tagen im Amt verrät Moosburgs Bürgermeister Josef Dollinger, wie sein Antritt verlief, welche Projekte Priorität haben und welche Pläne er für das …
„Vorsorgepolitik liegt mir sehr am Herzen“: Josef Dollinger zieht erste Zwischenbilanz als Bürgermeister
Nur das Auto gefunden: Senior aus Neufahrn vermisst
Die Polizei fahndet nach einem vermissten Mann. Es handelt sich um einen Rentner aus Neufahrn.
Nur das Auto gefunden: Senior aus Neufahrn vermisst
Nächster Corona-Fall in einem Seniorenheim: Landratsamt in Sorge
Nach dem Marzlinger Seniorenheim ist nun auch eine Betreuungseinrichtung in Neufahrn von Corona betroffen. Das Landratsamt ist in Sorge - und appelliert an die …
Nächster Corona-Fall in einem Seniorenheim: Landratsamt in Sorge

Kommentare