Launig gestaltet hat OB Dieter Thalhammer seine letzte Bürgerversammlung im Ortsteil Sünzhausen. Foto: Gleixner

OB übt Kritik an Benno Zierer und Christian Ude

Sünzhausen - Er teilte auch aus: Rathauschef Dieter Thalhammer sprach bei der Bürgerversammlung in Sünzhausen Klartext in Richtung Benno Zierer und Christian Ude.

Am Wahlprogramm von Zierer ließ Thalhammer kein gutes Haar. Ude bekam sein Fett für seine Haltung zur 3. Startbahn weg.

Dass Letzterer seine Kandidatur als Ministerpräsident mit einem bedingungslosen Bekenntnis der SPD zur Startbahn verknüpft hat, bezeichnete Thalhammer als „Nötigung und Erpressung“.

Thalhhamme hatte Zierer, der Ortssprecher in Sünzhausen ist, für dessen Vorschlag kritisiert, im Verwaltungshaushalt zehn Prozent streichen zu wollen. Wer das wolle, dem müsse klar sein, dass zu Lasten des Personals und Einrichtungen wie Kindergärten gehe, meinte der OB: „Das ist eine kühne Rechnung, das passt hinten und vorne nicht“, urteilte Thalhammer.

Auch die Forderung Zierers „schneller zu handeln“ und den Standorttruppenübungsplatz „weiterzuentwickeln“, wollte Thalhammer ad absurdum führen. Wegen des geringen Kaufpreises des Geländes seien der Stadt noch die Hände gebunden, so der Oberbürgermeister. Zierer verteidigte sich. Er sprach davon dass es „kein Denkverbot“ geben dürfe und es erlaubt sein müsse, Rechenbeispiele zu unterbreiten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brutale Hiebe mit der Machete
Wegen einer spektakuläre Attacke mit einer Machete auf einen 32-jährigen kroatischen Kraftfahrer hat sich der 36-jährige Kurierfahrer Boris M. aus Eching, ebenfalls …
Brutale Hiebe mit der Machete
Für jedes Freisinger Kind der richtige Platz: An diesen Tagen können sich Eltern vor der Einschreibung einen Eindruck von den Kindergärten machen
Es ist eine der schwersten Entscheidungen für Eltern überhaupt: Welcher Kindergarten ist der richtige für mein Kind? Eine Hilfe bieten die Tage der offenen Tür in …
Für jedes Freisinger Kind der richtige Platz: An diesen Tagen können sich Eltern vor der Einschreibung einen Eindruck von den Kindergärten machen
Eine starke Freisingerin
Sie war eine starke Frau, eine starke Persönlichkeit, eine starke Freisingerin: Paula Weber-Schäfer (77). Jetzt hat ihr Herz aufgehört zu schlagen.
Eine starke Freisingerin
Ab Juli geht’s den Rasern an den Kragen
Die Gemeinde Wang hat den Weg frei gemacht, um demnächst Rasern den Kampf ansagen zu können. Das Ratsgremium beschloss in seiner jüngsten Sitzung eine Kooperation mit …
Ab Juli geht’s den Rasern an den Kragen

Kommentare