Polizei kommt 24-jährigem Azubi auf die Spur

Lange Liste an beschlagnahmten Drogen: Junger Dealer festgenommen

Landkreis-Süd - Ein 24-jähriger Auszubildender hat sich den falschen Weg gesucht, sein Gehalt aufzubessern: Er dealte mit Drogen. Mit vielen Drogen.

Am Abend des 21. Juli wurde ein 24-jähriger Auszubildender wegen Drogenhandels vor seiner Wohnung aus dem Landkreis-Süden vorläufig festgenommen. In seiner Wohnung konnten rund 100 g Amphetamin, 30 g der synthetischen Droge MDMA, 13 g Kokain, 2,5 g Heroin, 9 XTC-Tabletten, 14 LSD-Trips, 4 g Ecstasy-Pulver, geringe Mengen Marihuana und Haschisch sowie knapp 700 Euro Drogengelder sichergestellt werden.

Über einen geständigen Kokainabnehmer waren zunächst Ermittler der PI Freising auf den 24-jährigen Rauschgifthändler gestoßen, weshalb dessen Wohnung mit richterlichem Beschluss durchsucht wurde. Dabei staunten die Ermittler nicht schlecht, als sie auf dessen breites Warensortiment mit allen gängigen Betäubungsmitteln stießen. Wie die weiteren Ermittlungen der Kripo Erding ergaben, hatte der 24-jährige Auszubildende die Betäubungsmittel über das Internet und zum Teil im sogenannten Darknet erworben, um es später gewinnbringend weiterzuverkaufen. In seiner Wohnung wurden auch verschiedene Chemikalien aufgefunden, die der 24-Jährige zur Herstellung von Methamphetamin verwenden wollte. Die Polizeiaktion konnte dies noch rechtzeitig verhindern. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Landshut wurde vom zuständigen Ermittlungsrichter gegen den 24-Jährigen Haftbefehl erlassen.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Über 1000 Euro gesammelt: Viel Lob für die Klöpfelkinder
Das Klöpfeln im Advent hat eine jahrzehntelange Tradition in Mintraching. Heuer waren die Kinder wieder unterwegs - wenn auch weniger als noch anno dazumal.
Über 1000 Euro gesammelt: Viel Lob für die Klöpfelkinder
Weihenstephan und Sierra Nevada verkaufen neues Bier! So schmeckt es
Der Pakt zwischen der Bayerischen Staatsbrauerei Weihenstephan und der US-Brauerei Sierra Nevada ist beschlossene Sache. Am Dienstag haben die beiden Braumeister das …
Weihenstephan und Sierra Nevada verkaufen neues Bier! So schmeckt es
Freisinger wollte AfD-Politiker hängen sehen - und bereut es nun
Hetze und Hasskommentare auf Facebook können den Verfasser teuer zu stehen kommen. Ein Freisinger (41) musste diese Erfahrung am Montag machen. 
Freisinger wollte AfD-Politiker hängen sehen - und bereut es nun
Radl gestohlen - beide waren abgesperrt
Zwei Radl wurden in Neufahrn gestohlen. Die Polizei sucht deshalb nach Zeugen.
Radl gestohlen - beide waren abgesperrt

Kommentare