Feuerwehreinsatz am HBF! Menschen müssen Bahnhof sofort verlassen

Feuerwehreinsatz am HBF! Menschen müssen Bahnhof sofort verlassen

Polizei kommt 24-jährigem Azubi auf die Spur

Lange Liste an beschlagnahmten Drogen: Junger Dealer festgenommen

Landkreis-Süd - Ein 24-jähriger Auszubildender hat sich den falschen Weg gesucht, sein Gehalt aufzubessern: Er dealte mit Drogen. Mit vielen Drogen.

Am Abend des 21. Juli wurde ein 24-jähriger Auszubildender wegen Drogenhandels vor seiner Wohnung aus dem Landkreis-Süden vorläufig festgenommen. In seiner Wohnung konnten rund 100 g Amphetamin, 30 g der synthetischen Droge MDMA, 13 g Kokain, 2,5 g Heroin, 9 XTC-Tabletten, 14 LSD-Trips, 4 g Ecstasy-Pulver, geringe Mengen Marihuana und Haschisch sowie knapp 700 Euro Drogengelder sichergestellt werden.

Über einen geständigen Kokainabnehmer waren zunächst Ermittler der PI Freising auf den 24-jährigen Rauschgifthändler gestoßen, weshalb dessen Wohnung mit richterlichem Beschluss durchsucht wurde. Dabei staunten die Ermittler nicht schlecht, als sie auf dessen breites Warensortiment mit allen gängigen Betäubungsmitteln stießen. Wie die weiteren Ermittlungen der Kripo Erding ergaben, hatte der 24-jährige Auszubildende die Betäubungsmittel über das Internet und zum Teil im sogenannten Darknet erworben, um es später gewinnbringend weiterzuverkaufen. In seiner Wohnung wurden auch verschiedene Chemikalien aufgefunden, die der 24-Jährige zur Herstellung von Methamphetamin verwenden wollte. Die Polizeiaktion konnte dies noch rechtzeitig verhindern. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Landshut wurde vom zuständigen Ermittlungsrichter gegen den 24-Jährigen Haftbefehl erlassen.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sebastian Habermeyer zum Oktogon: „Haben die Details neu bewertet“
Seine Fraktion und er waren in der Stadtratssitzung vom 27. Oktober 2017 gegen den Oktogon-Abriss: Grünen-Fraktionssprecher Sebastian Habermeyer. Im Vorfeld der …
Sebastian Habermeyer zum Oktogon: „Haben die Details neu bewertet“
Oktogon, zweiter Versuch: Kommt jetzt der Sinneswandel?
Es geht um die Zukunft des Dombergs. Am 29. Januar werden die Freisinger Stadträte in einer Sondersitzung nochmal über die Pläne zum Umbau des Diözesanmuseums …
Oktogon, zweiter Versuch: Kommt jetzt der Sinneswandel?
Wegen Strabs-Bescheid: Anwohner der Banatstraße planen Klage gegen Stadt Moosburg
Bewohner der Moosburger Banatstraße werfen der Stadt jahrzehntelange Versäumnisse vor - und wollen gegen Gebührenbescheide klagen. Im Rathaus zeigt man sich …
Wegen Strabs-Bescheid: Anwohner der Banatstraße planen Klage gegen Stadt Moosburg
Ausblick auf 2018: In Paunzhausen passiert heuer vieles im Untergrund
Das meiste von dem, was in diesem Jahr in Paunzhausen ablaufen wird, geschieht im Untergrund. Da sind beispielsweise die nächsten Abschnitte der Kanalisation. Und da ist …
Ausblick auf 2018: In Paunzhausen passiert heuer vieles im Untergrund

Kommentare