1. Startseite
  2. Lokales
  3. Freising
  4. Langenbach

Brand auf Langenbacher Baustelle: Dachstuhl gerät in Flammen - Acht Arbeiter können sich retten

Erstellt:

Kommentare

Feuerwehrauto Front
Zu einem Feuerwehreinsatz ist es auf einer Langenbacher Baustelle gekommen. © Symbolfoto: Armin Forster

Auf einer Baustelle in Langenbach hat am Donnerstag ein Nachbar einen Brand bemerkt. Wenig später rückten mehrere Feuerwehren an.

Langenbach - Zu einem Feuerwehreinsatz ist es am Donnerstag an der Langenbacher Bahnhofstraße gekommen: Dort war laut Polizei Freising auf einer Baustelle im Dachstuhl eines Neubaus ein Feuer ausgebrochen, das von einen Nachbarn entdeckt wurde. Die alarmierten Löschkräfte aus Langenbach, Oberhummel, Moosburg, Thonstetten und Freising-Land konnten den Brand schnell unter Kontrolle bringen.

(Übrigens: Alles aus der Region gibt‘s jetzt auch in unserem regelmäßigen Freising-Newsletter.)

In dem betroffenen Haus hatten sich zum Zeitpunkt des Ausbruchs acht Arbeiter befunden. Sie konnten sich selbst ins Freie in Sicherheit bringen. Einer ersten Schätzung zufolge ist ein Sachschaden von rund 25.000 Euro entstanden. Die weiteren Ermittlungen werden klären müssen, ob die im Dachstuhlbereich durchgeführten Schweißarbeiten brandursächlich waren, heißt es von der Polizeiinspektion Freising.
ft

Auch interessant

Kommentare