+

Neue Umleitungsstrecken

Brückenbau bei Langenbach: Ex-B11 ab Montag vorübergehend wieder frei

Langenbach - Es gibt gute Nachrichten für Pendler: Obwohl die Brückenbauarbeiten bei Langenbach noch andauern, wird der Verkehr auf der Staatsstraße 2350 (Ex-B 11) zwischen Moosburg und Freising vorübergehend wieder freigegeben.

Die Brücke der Kreisstraße FS 13 über die Staatsstraße 2350 zwischen Langenbach und Oberhummel ist mittlerweile komplett abgebrochen. Nun geht es an den Brückenneubau. Für die Bauphase II, die am Montag, 27. Juni, beginnt und voraussichtlich bis Mitte August dauert, gibt es eine neue Verkehrsführung, wie das Staatliche Bauamt Freising mitteilt:

Die Orte Langenbach und Haag können wie folgt erreicht werden: Von Moosburg kommend wird der Verkehr der ehemaligen B 11, wie sonst auch, über die Kreisstraße FS 13 geführt. Von München bzw. Freising kommend wird der Verkehr bereits bei Freising auf die B 301 nach Zolling und weiter auf die Staatsstraße 2054 nach Haag geleitet. Langenbach ist wie gewohnt aus westlicher Richtung über die Staatsstraße 2350 und die Freisinger Straße erreichbar.

Der Ort Oberhummel kann wie folgt erreicht werden: Von Moosburg kommend wird der Verkehr an der Kreuzung Staatsstraße 2350/Staatsstraße 2331 in Moosburg (Büchlkreuzung), weiter über die Staatsstraße 2331 (Rosenau) und die Kreisstraßen ED 24, ED 19 und FS 13 nach Oberhummel geführt. Von München bzw. Freising kommend ist Oberhummel wie gewohnt über die Staatsstraße 2350 erreichbar.

Etwas abgeschnitten ist in den kommenden Wochen Oberhummel: Wer von dem kleinen Ort in Richtung Freising fahren will, wird nach Süden über die Kreisstraße FS 13 und ED 19 nach Gaden und über die ED 19, die Staatsstraße 2580 und die Staatsstraße 2084 umgeleitet. Die offizielle Umleitungsstrecke von Oberhummel in Richtung Haag sieht vor, dass der Verkehr auf die Staatsstraße 2350 nach Moosburg geschickt wird. Beim dortigen Kreisverkehr können die Fahrzeuge wenden und dann zurück in Richtung Freising bis zur Kreisstraße FS 13 nach Haag fahren.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

55-Jähriger stirbt nach plötzlichem Sturz von Laderampe
In einem Lagerhaus in Eching ist ein Mann nach einem Sturz von einer Laderampe gestorben.
55-Jähriger stirbt nach plötzlichem Sturz von Laderampe
Vier Monate früher als geplant
Vier Monate früher als geplant hat vor wenigen Tagen die Autobahndirektion Südbayern die erweiterte und komplett neu gestaltete Rastanlage Fürholzen-Ost an der A 9 …
Vier Monate früher als geplant
Valentin aus Moosburg
Valentin erblickte im Klinikum Landshut-Achdorf das Licht der Welt, 53 Zentimeter groß und 3510 Gramm schwer. Die Eltern Martin und Christine Kraus aus Moosburg sowie …
Valentin aus Moosburg
Mit dem Fahrrad gegen die Krankheit SMA
Spinale Muskelatrophie ist eine seltene Krankheit, die meist eine schwere körperliche Behinderung oder sogar den Tod mit sich bringt. Ein betroffener Vater hat sich …
Mit dem Fahrrad gegen die Krankheit SMA

Kommentare