+

Neue Verkehrsregelung

Brückenbau bei Langenbach: Ex-B11 ab Donnerstag wieder gesperrt

Langenbach - Autofahrer aufgepasst: Auf der Staatsstraße 2350 (ehemalige B 11) ist ab Donnerstag, 29. September, in Höhe Langenbach kein Durchkommen mehr. Im Zuge des Brückenbaus wird das Traggerüst hergestellt, was erneut eine Vollsperrung der Ex-B 11 für rund drei Wochen nötig macht.

Bereits zu Beginn der Brückenbauarbeiten bei Langenbach musste die ehemalige B 11 voll gesperrt werden – drei Wochen ging Ende Mai/Anfang Juni auf der Staatsstraße 2350 nichts mehr. In den vergangenen Wochen wurde die Hauptverkehrsader wieder freigegeben, jedoch mussten Pendler und Bewohner aufgrund einer Ampel-Regelung lange Wartezeiten im Baustellen-Bereich in Kauf nehmen. Ab kommenden Donnerstag, 29. September, wird die Ex-B 11 nun erneut dicht gemacht – wieder für drei Wochen. Während die Hummler aufatmen, weil sie endlich wieder ohne Probleme Richtung Freising fahren können, müssen Pendler großräumige Umfahrungen in Kauf nehmen.

Das Staatliche Bauamt Freising, in dessen Auftrag die Brücke erneuert wird, empfiehlt eine Umfahrung der Baustelle über die A 92. Zusätzlich werden folgende Umleitungsstrecken ausgeschildert: Von München bzw. Freising in Richtung Moosburg wird der Verkehr auf der Staatsstraße 2350 ab der Brückenbaustelle auf die Kreisstraße FS 13 nach Süden über Oberhummel, weiter auf die Kreisstraßen ED 19 und ED 24 zur Staatsstraße 2331 Richtung Moosburg geleitet. Die Umleitung in die Gegenrichtung erfolgt analog und wird ausgeschildert.

Von Moosburg kommend sind die Orte Langenbach und Haag wie gewohnt über die Kreisstraße FS 13 erreichbar. Dies gilt auch für die Gegenrichtung. Von München bzw. Freising kommend wird der Verkehr bereits bei Freising auf die B 301 nach Zolling und weiter auf die Staatsstraße 2054 nach Haag geleitet. Langenbach ist wie gewohnt aus westlicher Richtung über die Staatsstraße 2350 und Freisinger Straße erreichbar.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Rochade an der Spitze der Sänger
Giggenhausen - Machtwechsel bei der Einigkeit: Nach sechs Jahren gibt Johann Ziegltrum, bis dato Vorstand des Giggenhausener Männergesangvereins, Vorsitz und „Insignien“ …
Rochade an der Spitze der Sänger
Polizisten ringen Kokaindealer zu Boden - und finden verkaufsfertige Päckchen
Die Freisinger Polizei erwischte am Freitag einen Kokaindealer. Doch ohne Gegenwehr ließ sich der 22-Jährige nicht aufhalten.
Polizisten ringen Kokaindealer zu Boden - und finden verkaufsfertige Päckchen
Kirchenkleinod war Lebensaufgabe
35 Jahren stand Rosa Stör an der Spitze des „Vereins zur Erhaltung der Waldkirche Oberberghausen“. Das Engagement für dieses Kleinod wurde für sie zur Lebensaufgabe. …
Kirchenkleinod war Lebensaufgabe
Rückkehr zum G9: Das sagen die Freisinger Abgeordneten
Landkreis - Vorwärts in die Vergangenheit: Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) will zum G 9 zurückkehren. Doch nicht alle Heimatabgeordneten stimmen dem vorbehaltlos …
Rückkehr zum G9: Das sagen die Freisinger Abgeordneten

Kommentare