Die Bilder aus Langenbach: So war der Bunte Abend im Bürgersaal.
1 von 7
Die Bilder aus Langenbach: So war der Bunte Abend im Bürgersaal.
Die Bilder aus Langenbach: So war der Bunte Abend im Bürgersaal.
2 von 7
Die Bilder aus Langenbach: So war der Bunte Abend im Bürgersaal.
Die Bilder aus Langenbach: So war der Bunte Abend im Bürgersaal.
3 von 7
Die Bilder aus Langenbach: So war der Bunte Abend im Bürgersaal.
Die Bilder aus Langenbach: So war der Bunte Abend im Bürgersaal.
4 von 7
Die Bilder aus Langenbach: So war der Bunte Abend im Bürgersaal.
Die Bilder aus Langenbach: So war der Bunte Abend im Bürgersaal.
5 von 7
Die Bilder aus Langenbach: So war der Bunte Abend im Bürgersaal.
Die Bilder aus Langenbach: So war der Bunte Abend im Bürgersaal.
6 von 7
Die Bilder aus Langenbach: So war der Bunte Abend im Bürgersaal.
Die Bilder aus Langenbach: So war der Bunte Abend im Bürgersaal.
7 von 7
Die Bilder aus Langenbach: So war der Bunte Abend im Bürgersaal.

Narren amüsieren sich im Bürgersaal

Bunter Abend: Hochstimmung im Langenbacher „Vasching“

Langenbach - Tolle Sitzung des Langenbacher Vaschingsfereins: Das Narrenvolk amüsierte sich am Samstag köstlich beim Bunten Abend im Bürgersaal. Sketche und witzige Einlagen versetzten das Publikum in Hochstimmung.

Schunkeln, applaudieren und sich den Bauch vor Lachen halten war am Samstag beim Bunten Abend in Langenbach angesagt. Das lag etwa an mitreißenden Faschingsliedern, an einer gepfefferten bundespolitischen Büttenrede von Lokal-Kabarettist Josef Wüst und einer temperamentvollen Tanzeinlage der aus der Kinder- und Jugendgarde hervorgegangenen „Dance Crew“.

Nicht zu vergessen ein Sketch der Laienspielgruppe unter dem Titel „Die Hausaufgabe“: Das Publikum fand es schlichtweg zum Schreien, wie der Bub mit einer Rechenaufgabe nach Hause kommt und der Papa ewig damit herumdokterte, wie man 28 durch 7 teilen kann. Zum Schluss hatte es der Filius natürlich schneller kapiert als der Vater. Grund zum Jubeln gab es auch beim Auftritt der Schönheitskönigin von Schneitzlreuth, brillant dargestellt von Traudl Carstensen, oder bei „Bauchrednerin“ Ingrid Würfl, die mit ihrem Geier „Wally“ aus humoristischer Sicht den Vogel abschoss.

„Denn jeder weiß: Im Alltag bleibt der gleiche Sch...“

„Da musst Du zuhören, der gehört eigentlich ins Fernsehen“, empfahl einer der Besucher, als sich Kabarettist Josef Wüst anschickte, seine Büttenrede zu halten. Der Gast hatte nicht zu viel versprochen. Wüst sparte nicht mit Hohn und Spott. Die selbsternannte „Klofrau des Bundestags“ hielt sich vor allem bei Wahlkämpferin Angela Merkel nicht zurück. Die kämpfe mit ihren Stärken. Das werde das Wahlvolk sicher merken, reimte Wüst. Mit „Ruhe und Gelassenheit, gute Dinge brauchen Zeit. Wir schaffen das mit Zuversicht und Falten im Gesicht“ fuhr er fort.

Die SPD und ihr neuer Hoffnungsträger kamen natürlich auch nicht ungeschoren davon. „Doch da kam der Schulz aus Brüssel. Ein Saurier mit großem Rüssel. Der will plötzlich Kanzler machen. Da hat der Sigmar nichts zu lachen“, tönte die Klofrau. Zur Bekräftigung seiner satirischen Spitzen schickte Büttenredner Josef Wüst gerne noch ein „dann jeder weiß, im Alltag bleibt der gleich Sch...“ hinterher. Besonders gut kam das an, wenn er dazu kräftig die Klobürste schwenkte.

Alexander Fischer

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Nandlstadt
Nandlstadts Fest der Sinne: 7500 Besucher feiern zu Musik und Tanz
Musik, Tanz und gute Laune herrschten von Freitag bis Sonntag in Nandlstadt, das drei schöne Feiertage erlebte. Das Fest der Sinne war facetten- und auch erfolgreich.
Nandlstadts Fest der Sinne: 7500 Besucher feiern zu Musik und Tanz
Moosburg
Bilder: Feuer bei Isarkies am Aquapark Moosburg
Bilder: Feuer bei Isarkies am Aquapark Moosburg
Bilder: Feuer bei Isarkies am Aquapark Moosburg
Moosburg
1. Moosburger Bierfestival: Mehrere Tausend Besucher bei Probiermesse
Die Erwartungen wurden mehr als erfüllt: Die Premiere des Moosburger Bierfestivals auf dem Viehmarktplatz war am Wochenende ein großer Erfolg.
1. Moosburger Bierfestival: Mehrere Tausend Besucher bei Probiermesse
Fotos: Banküberfälle in Kranzberg und Kirchdorf
Zwei Banküberfälle haben sich am Freitagmittag ereignet. Hier sind einige Bilder. 
Fotos: Banküberfälle in Kranzberg und Kirchdorf

Kommentare