+

Aus dem Polizeibericht

Unbekannter klaut in Langenbach Scheinwerfer eines Betonmischers

Langenbach - Auf Scheinwerfer hatte es ein bislang unbekannter Täter vergangene Woche in Langenbach abgesehen. Auf einem Firmengelände in Oftlfing war er erfolgreich - wenn auch nur einmal.

In der Nacht von Donnerstag, 25., auf Freitag, 26. August, machte sich der Unbekannte an zwei Lastwagen zu schaffen, die auf einem Firmengelände in Oftlfing in der Gemeinde Langenbach abgestellt waren. „Hierbei gelang es ihm, von einem Betonmischer das rechte Scheinwerfergehäuse auszubauen“, heißt es im Bericht der Polizei Freising. Als er das Gleiche auch bei einer Sattelzugmaschine machen wollte, scheiterte der Dieb. 

Der Firmeninhaber hat den Schaden in den frühen Morgenstunden bemerkt. „Dieser gab an, dass die Fahrzeuge am Abend zuvor noch unbeschädigt waren“, teilt die Polizei mit. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 400 Euro. Hinweise zum Täter erbittet die PI Freising unter Tel. (0 81 61) 5 30 50

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kuba liegt am Haager Baggerweiher
Es war ein perfekter Abend. Ein laues Lüftchen, glitzerndes Wasser, Sonnenuntergang und leidenschaftliche Latino-Klänge – das achte Sommerkonzert am Haager Weiher …
Kuba liegt am Haager Baggerweiher
Gewappnet, um Beistand zu leisten
An konkrete Orte, zu konkreten Gelegenheiten gehen, Umbrüche mitgestalten. So lautete die zentrale Botschaft von Weihbischof Wolfgang Bischof an die frisch gebackenen …
Gewappnet, um Beistand zu leisten
Unvermittelt ins Gesicht geschlagen
Wegen einer absoluten Nichtigkeit hat ein 51-jähriger Autofahrer am Freitagmittag in Hallbergmoos einen 42-Jährigen angegriffen und ihm gleich mehrmals ins Gesicht …
Unvermittelt ins Gesicht geschlagen
Sommernacht: riesen Andrang, große Gaudi - und ein verhindertes Fiasko
Ein großes Spektakel war am Samstag die Moosburger Sommernacht. Während Tausende in der Altstadt feierten, kamen die Organisatoren ganz schön ins Schwitzen. 
Sommernacht: riesen Andrang, große Gaudi - und ein verhindertes Fiasko

Kommentare