+

Während Fußballspiel: Dreister Dieb klaut Smartphone aus Umkleide

Langenbach - Das Fußballspiel in Langenbach nutzte ein dreister Dieb am Dienstagabend, um die Umkleideräume zu durchwühlen. Und der Täter hatte Erfolg: Er klaute ein Handy im Wert von über 1500 Euro.

Während sich die Spieler des SV Langenbach und des TSV Moosburg am Dienstagabend auf dem Platz gegenüberstanden, nutzte ein dreister Dieb die Gunst der Stunde, um zwischen 19.15 und 19.55 Uhr die Umkleidekabinen des SVL-Gebäudes an der Inkofener Straße nach Wertgegenständen zu durchsuchen. Und der Täter war erfolgreich: Aus einer „leider nicht verschlossenen Umkleidekabine“ wurde laut Polizei Freising ein „hochwertiges Smartphone im Gesamtwert von mindestens 1500 Euro entwendet“. 

Wer Hinweise zum Täter geben kann, wird gebeten, sich bei der PI Freising, Telefon (0 81 61) 5 30 50, zu melden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Rassismus-Eklat bei C-Jugend-Spiel: Kinder von Zuschauern übel beschimpft - Gegner wehrt Vorwürfe ab
Bei einem Spiel der C-Junioren des SE Freising ist es zu einem Rassismus-Eklat gekommen. Die Spieler wurden von Zuschauern und Gegnern übelst beschimpft. Die streiten …
Rassismus-Eklat bei C-Jugend-Spiel: Kinder von Zuschauern übel beschimpft - Gegner wehrt Vorwürfe ab
Malachit-Skandal: Unschuldiger Fischzüchter siegt vor Gericht gegen Behörden
Gleich zweimal hat der Freisinger Fischzüchter Peter Baumgartner im Malachit-Skandal vor Gericht gegen die Behörden gewonnen. Grund zum Jubeln hat er dennoch nicht.
Malachit-Skandal: Unschuldiger Fischzüchter siegt vor Gericht gegen Behörden
Jugendtreff Langenbach leistet seit 25 Jahren wertvolle Arbeit
Engagierte Eltern haben vor 25 Jahren den Langenbacher Jugendtreff ins Leben gerufen. Seither ist die Einrichtung eine wichtige Anlaufstelle für Jugendliche ab zwölf …
Jugendtreff Langenbach leistet seit 25 Jahren wertvolle Arbeit
Kleidertauschparty: Besitzer wechseln statt wegwerfen
Ausgelassene Stimmung herrschte in der Echinger Gemeindebücherei. Das Interesse der über 100 zumeist weiblichen Gäste galt dem Riesensortiment an gut erhaltenen …
Kleidertauschparty: Besitzer wechseln statt wegwerfen

Kommentare