+
4500 Euro gab’s im Rathaus zu verteilen: Peter Borutzki (Lebenshilfe), Michael Schwaiger (Geschäftsführer L ebenshilfe), Günther Schwab (Leiter des Hermann-Altmann-Hauses), Reinhard Schwaiger (Vorstandsvorsitzender Freisinger Bank), Karl-Heinz Wimmer (Bürgerstiftung), Bianca Krumpholz (Freisinger Bank, Marketing), Peter Reisch (Bürgerstiftung), Gottfried Herrmann (Dreiklang), OB Tobias Eschenbacher und Veronika Bauer (Auszubildende Dreiklang).

Spenden aus dem Gewinnsparen der Freisinger bank

Lebenshilfe und 3Klang erhalten finanzielle Unterstützung

  • schließen

Von der Freisinger Bank an die Bürgerstiftung und von dort gleich weiter an die Lebenshilfe Freising und den 3klang e.V.: Innerhalb von wenigen Minuten wechselten 4500 Euro gleich mehrfach den Besitzer. Es war Zeit für Spendenübergaben im Rahmen des monatlichen Pressegesprächs im Rathaus.

Freising– Aus dem Gewinnsparen der Freisinger Bank-Kunden waren 4500 Euro zusammengekommen, erläuterte der Vorstandsvorsitzende der Freisinger Bank eG, Reinhard Schwaiger. Und damit tue man Gutes, indem man das Geld auf das Konto der Bürgerstiftung Freising überweise. Deren stellvertretender Vorsitzender, Peter Reisch, sagte, man sei froh über die große Spende, reiche sie aber direkt an Organisationen weiter, die im sozialen Bereich und für die Jugend tätig seien.

In diesem Fall sind das 1500 Euro an die Musikschule 3klang e.V., die damit ihr Projekt „Jedem Kind ein Instrument“ unterstützen wird. Denn manche Kinder, die nach dem kostenlosen Kennenlernkurs in der ersten Klasse in der zweiten Klasse dann gerne ein Instrument erlernen wollen, könnten das nicht, weil den Eltern das Geld fehle. Vor allem Flüchtlingskinder seien oft in solchen Situationen, erläuterte 3klang-Geschäftsführer Gottfried Herrmann.

Die restlichen 3000 Euro erhält die Lebenshilfe Freising. Im neuen Hermann-Altmann-Haus in Sünzhausen brauche man eine dritte Waschmaschine, um auf jedem Stockwerk den Bewohnern das Wäschewaschen zu ermöglichen, schilderte Günther Schwab, der Leiter der Lebenshilfe-Einrichtung, den Verwendungszweck der Spende. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kommt die „Jürgen-Klinsmann-Straße“ oder der „Lothar-Matthäus-Weg“? Stadtrat hat entschieden
Wie sollen die Straßen im Moosburger Neubaugebiet „Amperauen“ heißen? Die Stadträte hatten kreative Ideen.
Kommt die „Jürgen-Klinsmann-Straße“ oder der „Lothar-Matthäus-Weg“? Stadtrat hat entschieden
Räte entscheiden lieber selbst
Neufahrns Gemeinderat schiebt eigenmächtigen Entscheidungen im Bauamt einen Riegel vor. Auf Antrag der SPD-Fraktionschefin Beate Frommhold-Buhl sollen übergangsweise …
Räte entscheiden lieber selbst
Neue Partei in Freising: Mit „Mut“ gegen Rassismus
„Mut“ heißt die Partei, die von der ehemaligen Grünen Claudia Stamm 2017 gegründet wurde. Jetzt gibt es auch in Freising einen Ortsverein. Und der hat hohe Ziele.
Neue Partei in Freising: Mit „Mut“ gegen Rassismus
UFP am Flughafen: Bürgerverein Freising startet neue Offensive
Über die Landkreisgrenzen hinaus hat der Bürgerverein Freising für die Gefahr von Ultrafeinstaub sensibilisiert. Jetzt hat sich der Verein ein noch besseres Messgerät …
UFP am Flughafen: Bürgerverein Freising startet neue Offensive

Kommentare