+
Eine Fahrt über den beleuchteten, abendlichen Flughafen.

Vorweihnachtszauber

Lichterfahrten am Flughafen – eine besondere Atmosphäre

Fahren Sie in der stimmungsvollen Abenddämmerung durch das glitzernde Lichtermeer der Vorfelder am Flughafen München und erleben Sie winterliche Flughafentouren während der Adventszeit.

Vom 19.11. bis 30.12.2016 starten unsere Lichterfahrten täglich (außer 24.12.) um 16:30 Uhr, 17:30 Uhr und 18:30 Uhr. Treffpunkt ist unsere Hütte auf dem Wintermarkt im MAC-Forum.

Am Wochenende und in den Weihnachtsferien haben wir um 15:30 Uhr zusätzlich unsere beliebte Kinderlichterfahrt im Programm. Für die Nachtschwärmer bieten wir um 19:30 Uhr erstmals unsere Glühweinlichterfahrt an. Alle Gäste erhalten mit ihrem Ticket einen Glühwein-/Kinderpunsch-Gutschein.

Ticketpreise

  • 9€ für Erwachsene
  • 7€ für Senioren, Schüler und Studenten
  • 5€ für Kinder (5-14 Jahre)

Ticketreservierung und Beratung unter munich-airport.de

Weihnachtlicher Auftakt auf dem Weihnachts- und Wintermarkt am Flughafen

Weihnachtsstimmung am Münchner Flughafen.

Der Flughafen München verwandelt sich von 19. November bis 30. Dezember bereits zum 18. Mal in eine winterliche Zauberlandschaft. Mehr als vierzig Stände laden zum gemütlichen Bummeln und Schlemmen unter dem Dach des München Airport Centers ein.

Zum Auftakt am 19. November 2016 sorgt von 13 bis 14:30 Uhr die Kitzbüheler Blaskapelle für vorweihnachtliche Stimmung. Damit auch für die Jüngsten die Zeit bis zur Bescherung wie im Flug vergeht, hat sich der Flughafen München ein paar besondere Highlights ausgedacht.

Ein umfangreiches Programm erwartet Sie und Ihre ganze Familie - jetzt entdecken!

Weihnachts- und Wintermarkt am Münchner Flughafen

So aktivieren Sie Push-Nachrichten der Merkur.de-App auf dem iPhone

So aktivieren Sie Push-Nachrichten der Merkur.de-App auf dem Android

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ganz ohne Gaudi geht’s auch nicht
Freising ist und bleibt keine Faschingshochburg. Wenn dann noch miserables Wetter dazu kommt, dann ist auch das Faschingstreiben auf dem Marienplatz kein Publikumsmagnet …
Ganz ohne Gaudi geht’s auch nicht
Keilereien und Alkoholexzesse: Nachtumzug mit Schattenseiten
Gammelsdorf - Der Nachtumzug in Gammelsdorf wird die Polizei noch länger begleiten: Im Rahmen der Faschingsgroßveranstaltung kam es zu mehreren Anzeigen wegen …
Keilereien und Alkoholexzesse: Nachtumzug mit Schattenseiten
Ein Hauch von Woodstock
Im Fasching ist alles möglich. Da kann sogar das Unterhaus des Lindenkellers zu Woodstock werden. Die richtigen Bands braucht man halt.
Ein Hauch von Woodstock
Der eine ohne Führerschein, der andere betrunken
Zwei Männer wurden am Montag in Hallbergmoos kontrolliert - beide ließen sich etwas zu Schulden kommen.
Der eine ohne Führerschein, der andere betrunken

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.