Auf der Erdinger Allee

Lkw rammt Brücke - Flughafenpolizei sucht Zeugen

Ein Lkw hat am Montagvormittag eine Brücke auf der Erdinger Allee gerammt. Mit seinem Kranaufbau stieß der Fahrer dagegen - und flüchtete unerkannt.

Ein Lkw mit Kranaufbau verließ den Flughafen auf der Staatsstraße 2584 (Verlängerung der Erdinger Allee) in Richtung Osten. Wenige hundert Meter nach der Tankstelle, es war gegen 9.30 Uhr, rammte der LKW in voller Fahrt mit dem Kranaufbau die Brücke der Kreisstraße ED 5. Der Lastwagenfahrer stoppte kurz, fuhr anschließend aber weiter, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Am Brückenbauwerk entstand massiver Sachschaden. Auch der Aufbau dürfte erheblich beschädigt sein, außerdem wurde ein nachfolgender roter Fiesta durch das austretende Hydrauliköl eingenebelt.

Bei dem gesuchten Lkw handelt es sich um einen grauen Lastwagen mit rotem Aufbau sowie Münchner Kennzeichen. Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion Flughafen München, 089/979-0.

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Seele von Freising ergründen
Man hat sich bisher halt immer drangehängt, hat ein bis drei Objekte präsentiert. Das war’s. Doch 2017 ist das anders. Für den diesjährigen „Tag des offenen Denkmals“ …
Die Seele von Freising ergründen
Tonnenschweres Diebesgut: Polizei fasst Bande
Sie hat monatelang ihr Unwesen auf der Baustelle der „Neufahrner Kurve“ getrieben: eine Diebesbande, die immer wieder tonnenschweres Baumaterial mitgehen hat lassen. …
Tonnenschweres Diebesgut: Polizei fasst Bande
Ein Vormittag im Wilden Westen
Schon von Weitem hört man Hämmern und laute Rufe vom Gelände des Sebaldhauses, das sich dieses Jahr in die Westernstadt „Sebaldhauscity“ verwandelt hat. Hier können die …
Ein Vormittag im Wilden Westen
Herrmann in Gammelsdorf: Heimspiel für den Innenminister
Gammelsdorf - Energisch, laut kämpferisch: So war der Auftritt von Joachim Herrmann in Gammelsdorf. Doch in einen Punkt gab sich der Bayerische Innenminister reumütig.
Herrmann in Gammelsdorf: Heimspiel für den Innenminister

Kommentare