+
Autobahnmeisterei, Feuerwehren aus dem Freisinger Umland und das THW hatten am Dienstag alle Hände voll mit der Ladungsbergung zu tun.

Lkw rammt Geschwindigkeitsanlage: A92 vollgesperrt - Update 17.15 Uhr: Sperrung aufgehoben

  • schließen

Freising - Ein Lkw kam aus bisher unbekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab. Die Autobahn ist momentan vollgesperrt.

Gegen 14.30 Uhr ereignete sich der Unfall aus bisher unbekannten Gründen. Der Brummi rammte eine der Anlagen, die die vorgeschriebene Geschwindigkeit anzeigen. Dabei wurde der Tank aufgerissen - es liefen hunderte Liter Diesel quer über die Autobahn. Die A92 ist laut Polizei in Richtung Deggendorf vollgesperrt. Autobahnmeisterei, Feuerwehren aus dem Freisinger Umland und das THW waren damit beschäftigt, den Diesel zu binden, die Fahrbahn zu reinigen und umzuladen. 

Der Stau war gegen 17.15 Uhr rund 13 Kilometer lang. Der mit Lebensmittel beladene Sattelzug musste umgeladen werden, bevor er geborgen werden konnte. Über die Anschlussstelle Freising-Süd wurde der Verkehr momentan ausgeleitet. Laut Polizei war ab 17.15 Uhr wieder freie Fahrt. 

Lkw rammt Geschwindigkeitsanlage auf A92

Der Fahrer wurde leicht verletzt. Der Sachschaden soll bei mehreren hunderttausend Euro liegen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kreisausschuss segnet Haushalt 2017 ab – in nur 75 Minuten
„Erfreulich.“ Landrat Josef Hauner ist mit der Finanzlage des Landkreises zufrieden – auch wenn man heuer 24,5 Millionen Euro an neuen Krediten aufnehmen muss. Zufrieden …
Kreisausschuss segnet Haushalt 2017 ab – in nur 75 Minuten
„Drei Balken und eine morsche Treppe“ werden zum Politikum
Freising - Dass Denkmalschutz und Bauwerber einen Zielkonflikt austragen, soll vorkommen. Jetzt darf sich Alfred Bock mit den Denkmalschützern herumschlagen. Bock will …
„Drei Balken und eine morsche Treppe“ werden zum Politikum
Schlag gegen internationale Autoschieber: Moosburgerin verurteilt
Nach umfassenden Geständnissen hat das Landgericht eine vierköpfige Autoschieber-Bande verurteilt. Bei der hatte auch eine 38-Jährige aus Moosburg mitgemischt – und die …
Schlag gegen internationale Autoschieber: Moosburgerin verurteilt
Brennender Lkw auf der A9 bei Eching: Feuer gelöscht - Verkehr läuft wieder
Ein Lkw hat auf der A9 bei Eching Feuer gefangen. Die Polizei sperrt derzeit beide Fahrtrichtungen.
Brennender Lkw auf der A9 bei Eching: Feuer gelöscht - Verkehr läuft wieder

Kommentare