Familienhilfe Sonnenherz

Benefizaktion in Landshut: Mauerner Organisation hilft krebskranken Menschen

  • schließen

Mauern/Landshut - Mit einer Benefizaktion möchte Christian Neumeir aus Mauern krebskranken Patienten finanziell unter die Arme greifen. Ihre Premiere feiert die Hilfsorganisation am Freitag und Samstag in Landshut.

Schnelle und unbürokratische Hilfe bei Krebserkrankungen in der Familie möchte Christian Neumeir aus Mauern leisten. Deshalb hat er heuer die Familienkrebshilfe Sonnenherz gegründet. Im Rahmen von Aktionstagen möchten er und sein Team Spendengelder für Betroffene sammeln. An diesem Wochenende feiert die Hilfsorganisation Premiere: Am Freitag, 13. Oktober, ab 18 Uhr sowie am Samstag, 14. Oktober, ab 11 Uhr, findet auf dem Gelände des Messeparks in Landshut eine große Benefizveranstaltung inklusive Typisierungsaktion (Samstag von 11 bis 16 Uhr) statt. 

Am Freitag und Samstagabend steigt jeweils ab 18 Uhr eine Party mit den Bands „Kzwoa“ und „myOmei“. Am Samstag treten verschiedene Musikgruppen auf, zudem gibt’s ein großes Kinderprogramm mit Hüpfburg, Zauberer, Kinderschminken und vielem mehr. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. 

Der Erlös kommt zum einen der Familie von Mathilda (5) zugute, die früher in Mauern gewohnt hat und deren Tochter erneut an Leukämie erkrankt ist, zum anderen einer alleinerziehenden Mutter aus Landshut, die Brustkrebs hat.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bezahlen oder Knast? Bezahlen, bitte! 
Kaum gelandet, schon verhaftet: Zwei Verkehrssünder zog die Bundespolizei am Flughafen aus dem Verkehr.
Bezahlen oder Knast? Bezahlen, bitte! 
Neuer Rekord beim Stadtradeln
Auch in diesem Jahr haben wieder zahlreiche Radler im Landkreis Freising für die Aktion Stadtradeln die Pedale getreten. Und es hat sich gelohnt! Während des …
Neuer Rekord beim Stadtradeln
S1-Strecke sechs Wochen dicht - Pendler müssen sich für Großbaustelle wappnen
Pendler müssen starke Nerven haben: Ab dem 28.Juli wird die S1-Strecke zwischen Freising und Feldmoching komplett gesperrt. 
S1-Strecke sechs Wochen dicht - Pendler müssen sich für Großbaustelle wappnen
Trotz Verbots: Somali (20) betritt Flüchtlingsunterkunft in Eching - und landet vor Gericht
Von einem Hausverbot hat sich der 20-jährige Somali nicht abhalten lassen, eine Flüchtlingsunterkunft in Eching nach Belieben zu betreten. Kind und Frau des …
Trotz Verbots: Somali (20) betritt Flüchtlingsunterkunft in Eching - und landet vor Gericht

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.