In Asylunterkunft

Attacke mit Plastikkehrschaufel: Streit zwischen Frauen eskaliert

Mauern - In einen heftigen Streit gerieten am Sonntag gegen 20 Uhr in einer Asylunterkunft in Mauern zwei Eritreerinnen, 35 und 24 Jahre alt.

Die Ursache ist laut Polizei noch nicht geklärt. Fest steht aber, dass im Laufe der Auseinandersetzung und dem entstandenen Handgemenge die ältere Frau der jüngeren Mitbewohnerin eine Plastikkehrschaufel auf den Kopf schlug. Die 24-Jährige holte sich dabei eine Beule an der Stirn und Kratzwunden. Ein vorsorglich hinzugerufener Rettungswagen wurde nicht benötigt. Die Leichtverletzte musste auch nicht verarztet werden.

ft

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wissenschaftler dreht für „Terra X“ auf dem Domberg
Wissenschaftler und TV-Moderator Harald Lesch hat für die ZDF-Dokureihe „Terra X“ auf dem Domberg in Freising gedreht. Die Episoden werden wohl im Herbst ausgestrahlt.
Wissenschaftler dreht für „Terra X“ auf dem Domberg
Kletterer stürzt am Wilden Kaiser ab
Ein tragisches Unglück ist am Wilden Kaiser in Tirol passiert. Ein Mann aus dem Gemeindegebiet Eching stürzte wohl aus Unachtsamkeit 80 Meter in die Tiefe. …
Kletterer stürzt am Wilden Kaiser ab
Zweifel zerstreut
Zum 50-jährigen Bestehen des Kranzberger Sees soll nächstes Jahr ein großes Jubiläumsfest mit spektakulärem Programm stattfinden. Bei einigen Gemeinderäten herrschte …
Zweifel zerstreut
„Die Menschen haben ein Recht auf mich“
Er ist beim Faschingsumzug mit dabei, spielt leidenschaftlich gerne Theater und singt wie ein junger Gott. Kurze Strecken legt er auf seinem feuerroten Roller zurück, er …
„Die Menschen haben ein Recht auf mich“

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion