+

Aus dem Polizeibericht

Schlägerei in Asylbewerberunterkunft in Mauern: Bewohner (26) wird verlegt

Mauern - Eine Schlägerei gab es am Dienstag gegen 23 Uhr in einer Asylbewerberunterkunft in Mauern. Ein 26-jähriger Bewohner wurde daraufhin vorübergehend in eine andere Unterkunft verlegt.

Ein 26-jähriger Bewohner einer Asylbewerberunterkunft im Mitterfeld in Mauern wollte am Dienstag gegen 23 Uhr schlafen. Weil zwei andere Männer aber etwas angetrunken und sehr laut waren, kam es zum Streit. Ein 29-jähriger und ein 21-jähriger Eritreer schlugen im Verlaufe des Streits auf ihren auf dem Bett liegenden 26-jährigen Landsmann ein. Nach den Angaben des 26-Jährigen schlug ihm der 29-Jährige mit der Faust, der 21-Jährige mit eine Bierflasche auf den Rücken. 

Erst einen Tag nach dem handfesten Streit meldete der 26-Jährige den Vorfall der Polizei. Daraufhin wurde er vom Notfalldienst des Landratsamts, der für solche Fälle eingerichtet worden ist, vorübergehend in eine andere Unterkunft verlegt. 

Bei der Aufnahme der Anzeige wurden bei dem Opfer "keine äußeren Verletzungen festgestellt", heißt es seitens der Polizei Moosburg. Der 26-Jährige klagte aber über Schmerzen im Rücken.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf Bayerisch</center>

De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf Bayerisch

De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf Bayerisch
<center>Baby-Rassel aus Holz</center>

Baby-Rassel aus Holz

Baby-Rassel aus Holz
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder fuchsia</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder fuchsia

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder fuchsia
<center>Brotzeit-Brettl "Brotzeit"</center>

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"

Meistgelesene Artikel

Gemeinde übernimmt Defizit des Kindergartens „Arche Noah“
Langenbach - Das Defizit des Langenbacher Pfarrkindergartens „Arche Noah“ stieg im vergangenen Kindergartenjahr an. Nun beschäftigte das Minus den Gemeinderat.
Gemeinde übernimmt Defizit des Kindergartens „Arche Noah“
Arbeitsverbot für Flüchtlinge: Fassungslosigkeit in den Betrieben
Freising - Seit Wochen erhalten viele Flüchtlinge keine Arbeitsgenehmigung mehr. So will es das Bayerische Innenministerium. Nicht nur für Asylbewerber und ehrenamtliche …
Arbeitsverbot für Flüchtlinge: Fassungslosigkeit in den Betrieben
Interview mit Bianca Jenny: „Viele Moosburgerinnen schreiben mir“
Moosburg - Mit zarten 17 Jahren will es Bianca Jenny bei DSDS zum Superstar schaffen. Wir haben die Moosburgerin zum Kuchenessen getroffen - und im Interview einiges …
Interview mit Bianca Jenny: „Viele Moosburgerinnen schreiben mir“
Nandlstadt: Bürgermeister wird von seinem Vize gerügt
Nandlstadt - Im Gemeinderat Nandlstadt herrscht eine „immense Unzufriedenheit“ darüber, dass viele Themen nicht angepackt werden – so zumindest beschreibt es 2. …
Nandlstadt: Bürgermeister wird von seinem Vize gerügt

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion