Stimmen aus der Politik

MdL Herrmann: „Grenzkontrollen müssen verstärkt werden“

Berlin/Freising – Wir haben aus der Politik Stimmen eingeholt. Freisings MdB Erich Irlstorfer und der innenpolitische Sprecher der CSU-Landtagsfraktion, Florian Herrmann, haben uns Antworten gegeben.

„Einer meiner Mitarbeiter war noch am Tag zuvor genau auf diesem Weihnachtsmarkt.“ Besorgt hatte MdB Erich Irlstorfer (CSU) wenige Stunden nach dem Anschlag seinen Stab kontaktiert, „ob mit den Leuten auch alles in Ordnung ist“. Beim Blick aus seinem Hotelfenster sieht der CSU-Abgeordnete die Weihnachtsbuden am Gendarmenmarkt – und hier wurde ein äußerst strenges Sicherheitskonzept durchgezogen: „Heuer wurde erstmals alles eingezäunt, Betonpoller aufgestellt und Eintritt verlangt, um besser kontrollieren zu können.“ Warum das am Breitscheidplatz nicht so war, könne er nicht sagen: „Auf alle Fälle aber werden seit Monaten überall in Berlin die Sicherheitsbedingungen zunehmend verschärft.“ Selbst als Abgeordneter werde man bei Terminen von Sicherheitskräften „gelenkt und gesteuert“.

Dennoch seien solche Anschläge „nicht ausschließbar“, sagt der innenpolitische Sprecher der CSU-Landtagsfraktion, Florian Herrmann. Die Grenzkontrollen müssten weiter verstärkt werden, um Attentäter aufzugreifen und ihre Pläne „schon im Vorfeld zu vereiteln: „Die Bürger müssen sich verlassen können, dass der Staat alles nur Erdenkliche für ihre Sicherheit unternimmt.“

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Über 2000 Spender, über 200 000 Euro
Das Schicksal von Menschen, die um ihr Leben kämpfen, bewegt die Landkreisbürger, die für „Menschen in Not“ spenden“ seit vielen Jahren. Doch heuer wurde eine …
Über 2000 Spender, über 200 000 Euro
Graf Moy: „Das neue Abseits ist kein Hirngespinst“
Der Kampf um das Abseits ist eine Geschichte mit vielen Wendungen. Die letzte: Der Freisinger Stadtrat hat mehrheitlich beschlossen, das Gebäude in Neustift, in dem die …
Graf Moy: „Das neue Abseits ist kein Hirngespinst“
BI Attaching: „Söder ist zehnmal gefährlicher als Seehofer“
Der „Paukenschlag“, mit dem das Jahr 2018 begonnen habe, stimmt den Vorsitzenden der BI Attaching hoffnungsfroh. Söders Kurswechsel sorgt für gute Stimmung bei den …
BI Attaching: „Söder ist zehnmal gefährlicher als Seehofer“
Stellungnahme gegen 3. Startbahn: Kranzberg verschärft den Ton
Der Gemeinderat hat noch einmal nachgelegt und seine Stellungnahme zum Luftverkehr im Zuge der Fortschreibung des Regionalplanes München „verschärft“.
Stellungnahme gegen 3. Startbahn: Kranzberg verschärft den Ton

Kommentare