Polizei berichtet

Mintraching: Einbruch am Vormittag

Mintraching - Die Hausbesitzern war gerade beim Einkaufen - und schon schlug ein Einbrecher zu. Und das am Vormittag.

Gestern Vormittag nutzte ein Einbrecher die Abwesenheit der Hausbesitzerin, welche von 09.30 bis 11.30 Uhr beim Einkaufen war und drang, nachdem er ein Fenster aufgebrochen hatte, in ein Einfamilienhaus im St.-Margareten-Weg ein. Dort durchwühlte der Täter das komplette Haus von Keller bis zum Dachgeschoss. Da die Besitzerin kein Bargeld oder sonstige Wertgegenstände im Haus verwahrte, verschwand der Einbrecher ohne Beute. Der angerichtete Sachschaden beträgt rund 400 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Abkochen nicht mehr notwendig: Entwarnung beim Trinkwasser 
Die Wasserkocher haben am Wochenende in etlichen Gemeinden des Landkreises Freising gedampft. Das Landratsamt hatte auf mögliche Keime im Trinkwasser hingewiesen. Jetzt …
Abkochen nicht mehr notwendig: Entwarnung beim Trinkwasser 
Applaus für anspruchsvolle Inszenierung: „Schneekönigin“ feiert Premiere
Bei der Premiere des Stücks „Schneekönigin“ gab es für die jungen Darsteller der Langenbacher Theaterküken viel Applaus. Und das völlig zurecht.
Applaus für anspruchsvolle Inszenierung: „Schneekönigin“ feiert Premiere
Ein Dachschaden und andere Problemfälle
Es hört nicht auf. Kaum ist der eine Schaden erkannt und behoben, kommt schon der nächste. Landrat Josef Hauner sprach deshalb von „halbjährlichen Überraschungen“, die …
Ein Dachschaden und andere Problemfälle
Neues Christkindl und Moosburger Adventsprogramm vorgestellt
Das Christkindl heißt Lisa und war im vergangenen Jahr Rapunzel: Gestern wurde der neue Werbeträger der Stadt Moosburg vorgestellt. Und das Programm im Moosburger Advent …
Neues Christkindl und Moosburger Adventsprogramm vorgestellt

Kommentare