Polizei sucht Zeugen

Mit einer Art Molotow-Cocktail: Versuchte Brandstiftung an der Westtangente

Zum Glück kam es nicht zum Brand: Ein Unbekannter hat versucht, einen Teil der Westtangente in Brand zu setzen. 

Freising - Ein in Bau befindliches Brückenteil der Westtangente, welches in der Verlängerung der Angerstraße steht, wurde im Zeitraum von 6. bis 13. Juni versucht, in Brand zu setzten. Dabei wurde offensichtlich eine Art Molotowcocktail gegen den Brückenpfeiler geschleudert, der zu einem Brandfleck führte – also ein ziemlich untauglicher Versuch, wie die Polizei mitteilt. Beschädigungen konnten nicht erkannt werden. Als Kosten für die Beseitigung des Brandflecks wurden 200 Euro angesetzt. Ein politisches Motiv war nicht erkennbar. Sachdienliche Hinweise erbittet die PI Freising unter der Tel. 08161/53 05-0.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eine gute Mischung aus Jung und Alt
So zügig und unkompliziert geht selten eine Jahreshauptversammlung vonstatten. Aber der Krieger- und Soldatenverein Zolling ist gut aufgestellt und zufrieden mit der …
Eine gute Mischung aus Jung und Alt
„Im Teufelsrad ist’s lustig“ – und auf der Bühne auch
Die Theatergruppe der Maibaumfreunde hat sich heuer was Besonderes einfallen lassen: Aufgeführt wird die Komödie „Im Teufelsrad ist’s lustig“ aus der Feder des Münchner …
„Im Teufelsrad ist’s lustig“ – und auf der Bühne auch
Einbruch in Freisinger Pizzeria und Tennisheim: Massiver Sachschaden
Einbruch am Roider-Jakl-Weg: Unbekannte Täter stiegen in das Tennisheim und die dortige Pizzeria ein. Sie zogen mit Diebesgut ab - und nicht, ohne ordentlich Schaden …
Einbruch in Freisinger Pizzeria und Tennisheim: Massiver Sachschaden
Freising ist ihm ans Herz gewachsen
Die Domstadt gratuliert Kardinal Friedrich Wetter zu seinem 90. Geburtstag am Dienstag. Kardinal Reinhard Marx würdigte seinen Vorgänger aus diesem Anlass als „treuen …
Freising ist ihm ans Herz gewachsen

Kommentare