Geisterfahrer auf der Autobahn

Mitten auf der A9: 77-Jährige dreht einfach um

Allershausen - Sie wollte doch eigentlich in die andere Richtung fahren: Als eine 77-Jährige am Samstag ihren Irrtum bemerkte, kehrte sie einfach um - mitten auf der A9. Beherzte Autofahrer verhinderten dann Schlimmes.

Haarsträubend: Als sie merkte, dass sie „eigentlich gar nicht da hin wollte“, wie die Polizei berichtet, drehte eine 77 Jahre alte Autofahrerin am Samstag gegen 16 Uhr auf der A9 Richtung Nürnberg einfach wieder um und fuhr zurück Richtung München. 

Beherzten Verkehrsteilnehmern gelang es bei Allershausen, die Geisterfahrerin von der Autobahn zu bringen. Die völlig verwirrte Frau war ohne ihre zwingend vorgeschriebene Brille unterwegs. Verletzt wurde bei der Falschfahrt niemand.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Konkretes und weniger Konkretes
Bürgermeister Sebastian Thaler hatte in der Bürgerversammlung in Günzenhausen relativ leichtes Spiel. Allzu viele offene Fragen gab es nach seinem eineinhalbstündigen …
Konkretes und weniger Konkretes
Kürbisse in allen Farben und Formen: In Asenkofen ist gerade Hochsaison
Langenbach - Kürbisse, wohin das Auge reicht: Auf dem Hof von Riccarda Sellmeir-Schwalb in Asenkofen herrscht in diesen Tagen Hochsaison. Über 120 Sorten von Speise- und …
Kürbisse in allen Farben und Formen: In Asenkofen ist gerade Hochsaison
Der Nationalpark Isarauen rückt für den Landkreis Freising näher
Nationalpark Isarauen. Für Viele ist das Musik in den Ohren. Und die Chancen, dass im Landkreis Freising ein Nationalpark eingerichtet wird, steigen. Für Montag hat …
Der Nationalpark Isarauen rückt für den Landkreis Freising näher
Moosburger kandidiert: Becher soll für die Grünen in den Landtag
Christian Magerl war einer der ersten Gratulanten und umarmte ihn. Es war ein Bild mit Symbolcharakter: Gerade war Johannes Becher (29) zum Direktkandidaten der Grünen …
Moosburger kandidiert: Becher soll für die Grünen in den Landtag

Kommentare