17-Jähriger ohne Führerschein, aber mit Auto unterwegs

Ein 17-Jähriger dreht am Sonntag auf einem Supermarkt-Parkplatz entspannt seine Runden. Das Problem: Er hatte keinen Führerschein.

Moosburg - Am Sonntag gegen 17 Uhr fiel einer Streifenbesatzung der PI Moosburg ein Pkw auf, welcher auf einem Supermarktparkplatz im Gewerbegebiet Degernpoint seine Runden drehte. Bei der Kontrolle des Fahrzeugs stellten die Beamten fest, dass der fast 17-jährige Schüler aus dem Landkreis Erding nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis ist. Auf dem Beifahrersitz befand sich der Vater des Jugendlichen, welcher erklärte, mit dem Sohn Fahrübungen zu machen. Vater und Sohn erwartet nun eine Anzeige wegen des Ermächtigens zum Fahren ohne Fahrerlaubnis durch den Halter, beziehungsweise des Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Bei uns in Hallbergmoos ist viel los“
Das Bauamt und die Finanzabteilung werden mit zwei neuen Mitarbeitern aufgestockt. Der dritte im Bunde ist der erste hauptberufliche Gerätewart der Feuerwehren Goldach …
„Bei uns in Hallbergmoos ist viel los“
„Die Flamme weitertragen“
Beide können auf eine lange Tradition zurück blicken: die Weihenstephaner Staatsbrauerei und die CSU. Kein Wunder, dass die Neumitglieder der CSU-Familie im Landkreis …
„Die Flamme weitertragen“
Unfassbar: Frau „entsorgt“ Kaninchen in Vorgarten
Unglaublich, was der Polizei Freising am Mittwoch gemeldet wurde. Eine unbekannte Frau in Begleitung zweier kleiner Kinder warf ein lebendiges Kaninchen in den Vorgarten …
Unfassbar: Frau „entsorgt“ Kaninchen in Vorgarten
20 Fragen an MdB und Bundestagskandidat Erich Irlstorfer (CSU)
Die Bundestagskandidaten des Wahlkreises Freising/Pfaffenhofen haben ein Ziel: Sie wollen nach Berlin. Das FT stellt Ihnen, liebe Leser, nach und nach die Kandidaten …
20 Fragen an MdB und Bundestagskandidat Erich Irlstorfer (CSU)

Kommentare