+

Eine Brücke in Bewegung

Eine Brücke in Bewegung

Moosburg - Großer Andrang in Moosburg: Zur Verschiebung der alten Isarbrücke auf der früheren B 11 (nun Staatsstraße 2350) kamen am gestrigen Montag zahlreiche Bürger.

Sie wollten sich das große Spektakel aus nächster Nähe anschauen. Vor allem die Jüngsten unter den Schaulustigen bestaunten die große Baustelle der Dreirosenstadt. Am späten Vormittag konnte das Bauwerk bereits die ersten Zentimeter verlagert werden. Immer mittendrin im Geschehen war Florian Stralek vom Staatlichen Bauamt. Der Bauaufseher agierte als Koordinator zwischen dem Bauamt, den beteiligten Unternehmen sowie den Arbeitern. Eine gute Nachricht gab es schon in der vergangenen Woche zu vermelden: Der Fuß- und Radweg,auf dem gestern die Schaulustigen standen, wurde bereits am vergangenen Montag erfolgreich versetzt. asc

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

80 lange Meter bis zum Fluggutschein
300 Plastikenten, ein schwieriger Parcours und jede Menge Spaß – das gab es am Samstag beim Fürholzer Entenrennen. Schauplatz des Wettbewerbs, der dieses Jahr bereits …
80 lange Meter bis zum Fluggutschein
Große Sause zu Ehren der tollen Knolle
Vom Feiern verstehen sie was, die Bulldogfreunde Allershausen: Am Samstag richteten sie das 10. Allershausener Kartoffelfest aus. Und allen Wetterkapriolen zum Trotz …
Große Sause zu Ehren der tollen Knolle
Wegen einer Parkbank: Drei Angreifer schlagen Ausländer krankenhausreif
Weil sich zwei junge Männer von einer Horde Männer nicht von einer Parkbank vertreiben lassen wollten, kam es am Samstagabend in Hallbergmoos zu einer Schlägerei, die …
Wegen einer Parkbank: Drei Angreifer schlagen Ausländer krankenhausreif
Mann schlägt auf S-Bahnfahrgäste ein
Pfefferspray und Schlagstock mussten Bundespolizisten in Ismaning gegen einen Freisinger (29) einsetzen, der in der S-Bahn Fahrgäste geschlagen haben soll. 
Mann schlägt auf S-Bahnfahrgäste ein

Kommentare