In diesem Bereich der Forellenstraße haben Mitarbeiter des Moosburger Bauhofs beim Bewässern von Bäumen ein verdächtiges „Aufschäumen“ entdeckt.
+
In diesem Bereich der Forellenstraße haben Mitarbeiter des Moosburger Bauhofs beim Bewässern von Bäumen ein verdächtiges „Aufschäumen“ entdeckt.

Mysteriösen Vorkommnissen in der Bonau

Bäume am Mühlbach vorsätzlich vergiftet? Polizei Moosburg sucht nach Zeugen

Die Polizei sucht nach mysteriösen Vorkommnissen in der Moosburger Bonau nach Zeugen. Wie es scheint, wurden dort Bäume vorsätzlich vergiftet.

Moosburg – Bereits zum zweiten Mal musste ein Baum am Ufer des Moosburger Mühlbachs, gegenüber dem Anwesen Forellenstraße 12 in der Bonau, gepflanzt werden, nachdem der erste Baum offensichtlich durch Fremdeinwirkung abgestorben ist. Wie die örtliche Polizei mitteilt, hätten Mitarbeiter des städtischen Bauhofs beim Bewässern nun festgestellt, dass es um den neu gepflanzten Baum herum „aufschäumt“. Es muss daher davon ausgegangen werden, dass eine Substanz eingebracht wurde, die zum Absterben des Baums führen soll.

Der Tatzeitraum ist laut den Ermittlern nicht klar eingrenzbar, dürfte aber in den vergangenen Wochen liegen. Es sei nicht auszuschließen, dass der noch unbekannte Täter verhindern wolle, „dass an dieser Örtlichkeit ein Baum angepflanzt wird“, heißt es im Bericht. Hinweise an Tel. (08761) 30180.

ft

Termin für Moosburgs Freibad-Start fix - Diverse Corona-Auflagen geplant

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Neben Corona fast vergessen: Grippe im Landkreis Freising beschäftigte Ärzte heuer schwer
In Zeiten von Corona spricht kaum jemand mehr über eine Krankheit, die seit Jahrzehnten grassiert: die Grippe. Doch auch mit dieser Welle waren die Ärzte im Kreis …
Neben Corona fast vergessen: Grippe im Landkreis Freising beschäftigte Ärzte heuer schwer
Fresh-Fraktion fordert Rückkehr zur Baumschutzverordnung in Moosburg
In Moosburg durften Grundbesitzer ihre Bäume nur mit Genehmigung fällen - bis die Baumschutzverordnung gekippt wurde. Nun fordert die Fresh-Fraktion die Wiederaufnahme …
Fresh-Fraktion fordert Rückkehr zur Baumschutzverordnung in Moosburg
Nach Zoff mit Asyl-Koordinatorin: Regierung schreitet in Zolling ein
Um den Zoff mit der Asyl-Koordinatorin aus dem Weg zu räumen, kam die Regierungspräsidentin nach Zolling. Künftig solle die Kommunikation mit dem Helferkreis verbessert …
Nach Zoff mit Asyl-Koordinatorin: Regierung schreitet in Zolling ein
Radelnder Frauen-Belästiger auf frischer Tat geschnappt: Es war ein Minderjähriger
Mit dieser Masche hat ein Radfahrer schon im Juni Frauen in Neufahrn belästigt. Beim zweiten Mal wurde er jetzt geschnappt - weil eines der Opfer richtig reagierte.
Radelnder Frauen-Belästiger auf frischer Tat geschnappt: Es war ein Minderjähriger

Kommentare