+

Dreister Dieb im Friedhof am Werk

Blumen vom Grab geklaut: Polizei Moosburg sucht Täter

Moosburg - Ein Blumendieb trieb auf dem neuen Friedhof in Moosburg sein Unwesen. Nun sucht die Polizei nach dem Täter.

In der Zeit von Mittwoch, 12., bis Freitag, 21. April, klaute ein bislang unbekannter Täter von einer Grabstelle auf dem neuen Moosburger Friedhof zweimal jeweils drei Blumenstöcke. Beim ersten Mal waren es blaue Hortensien, beim zweiten Mal weiße Hortensien. 

„In beiden Fällen handelte es sich offensichtlich um denselben geistlosen Täter“, heißt es im Bericht der Polizei Moosburg. Diese nimmt unter Tel. (0 87 61) 3 01 80 Hinweise entgegen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schleudern nach Anleitung: Das Fahrtraining für Anfänger
Gerade junge Menschen von 18 bis 24 Jahren leben gefährlich im Straßenverkehr. Spezielle Fahrtrainings sollen Fahranfängern im Auto mehr Praxis vermitteln.
Schleudern nach Anleitung: Das Fahrtraining für Anfänger
Müssen autofahrende Senioren bald regelmäßig zum Test?
Weniger sehen, schlechter hören, langsamer reagieren: Die Voraussetzungen für das Autofahren werden im Alter nicht besser.
Müssen autofahrende Senioren bald regelmäßig zum Test?
So viele Briefwähler wie nie: Rathäuser im Landkreis Freising melden Rekorde
So viele Menschen wie nie zuvor haben im Landkreis Freising ihr Kreuzchen gemacht – per Brief-Wahl. In einem Rathaus war die Nachfrage so groß, dass sogar die Unterlagen …
So viele Briefwähler wie nie: Rathäuser im Landkreis Freising melden Rekorde
1,8 Promille am Steuer! Jetzt ist der Führerschein wohl weg
Ein 58-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Landkreis Freising geriet am Dienstag in eine Polizeikontrolle im Moosburger Stadtgebiet. Dabei stellten die Beamten bei dem Mann …
1,8 Promille am Steuer! Jetzt ist der Führerschein wohl weg

Kommentare